[Gedanken beim Rasieren] Die Deutungshoheit über fremde Badezimmer

Wenn ich morgens im Badezimmer stehe, meine Stoppeln einseife (zur Zeit hab ich die Haslinger „Sandelholz“ im Tiegel) und zum Futur greife, denke ich manchmal, was wäre, wenn jetzt, in Millionen Badezimmern auf der Welt, alle Männer, die sich gerade rasieren, dasselbe machen würden wie ich. Wenn sie die gleiche Seife benutzen würden, den gleichen Pinsel, den gleichen Rasierapparat mit der gleichen Kligne, das gleiche Aftershave. Wäre das nicht furchtbar? Es gibt Männer, die sind genau gegenteiliger Ansicht. Die verstehen nicht, wie irgendjemand sich anders rasieren kann wie sie. weiterlesen…