Das männliche Zitat der Woche (XXXIII): Thukydides

Abb.: Public Domain

Abb.: Public Domain

„Wir Griechen lieben das Schöne und haben doch einen einfachen Geschmack. Wir schulen unseren Geist, ohne unsere Männlichkeit zu verlieren.“

Thukydides

Unsere Kollegen von “The Art of Manliness” haben eine hervorragende Sammlung von Zitaten zum Thema “Männlichkeit” zusammengestellt. In loser Folge bringen wir die besten dieser Zitate in deutscher Übersetzung.

Bitte teilt diesen Beitrag:

Lieber griechisch als gar nicht – die Links der Woche vom 10.7. bis 16.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Das Thema der Woche war – natürlich – Griechenland, und da reagieren wir ganz geschmeidig und servieren euch am heutigen Freitag ein Link-Special zum Thema Griechenland. Doch, doch. Der Grieche nervt nämlich nicht.

weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Sommerhitze, Peps Gedichte und die 17 Hippies – die Links der Woche vom 26.6. bis 2.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Jetzt wird’s richtig heiß, und ich hab nix dagegen. So ’ne lässige Sommerhitze sorgt für eine ganz eigene Atmossphäre, und haargenau zu diesem Thema haben wir ein paar echt coole, heiße Links für euch. Außerdem im Angebot: Politik, Fußball, Rock, die höchste künstliche Kletterwand der Welt… klingt gut? Ist gut. Unsere Männer-Links der Woche… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Heinz und Klaus reloaded

Foto: FaceMePLS from The Hague, The Netherlands [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Foto: FaceMePLS from The Hague, The Netherlands [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

»Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich«, ist ein Spruch, den man immer wieder mal durch den Zusatz »Aber wenn er von Martenstein ist, vielleicht doch.« ergänzen möchte, denn der humorige Kolumnist erntet wegen der simplen Strickmuster seiner Analogien immer wieder heftige Kritik, besonders vor zehn Tagen, als er zwei Freunden namens Heinz und Klaus in einem Griechenland-Vergleich bemühte. Julian Twarowski ergänzt Martensteins Vergleich um ein paar Details, die die überbeschäftigte Edelfeder im Trubel des Vergleichens wohl schlichtweg vergessen hat.

Es gab da mal zwei Freunde, Heinz und Klaus. Ihre Freundschaft währte schon sehr lange. Selbst ihre Großväter waren miteinander bekannt gewesen . Heinz besaß einen kleinen Laden am Rande der Stadt. Dort verkaufte er allerlei Gartenutensilien wie Schaufeln, Mistgabeln, Sicheln und Sensen. Heinz liebte das Gespräch mit seinen Kunden. Er liebte die frische Luft und den Blick über die Felder, den er von der Tür seines Ladens aus hatte. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Männeressen: Moussaka aus Griechenland

Wir Männer sind ungeheuer einfallsreich. Wenn wir zum Griechen gehen, bestellen wir zu 99 Prozent entweder Grillplatte mit Tzatziki und Pommes oder Moussaka. Bauernsalat oderso gucken wir mal kurz an, wenn die Frau das bestellt, sieht interessant aus, ja. Gegen Grillplatte oder Moussaka ist ja auch nix zu sagen. Schmeckt. Und ist schön fettig und ungesund, zumindest das Moussaka-Rezept, das ich für euch hab. Diät war gestern, heute ist Olivenöl! weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag: