Sex Sells, Kodak und der Nürburgring – die Links der Woche vom 20.1. bis 26.1.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

„Sex sells“ ist eine sattsam bekannte Tatsache, die diese Woche von mehreren Organisationen in den männlichen Blickpunkt gerückt wurde. Da wären zunächst einmal die Tierschützer von PETA, die tatsächlich in Zukunft mit Pornos für ihre Ziele werben wollen…
Und dann ist da noch dieser Spot mit Rhian… weiterlesen…

Mittelalterliche Tabakpfeifen schnitzen

Reinhold Klein

Seit ein paar Jahren beschäftige ich mich mit dem Mittelalter, so um das 12. Jahrhundert. Als Pfeifenraucher stellte ich mir die Frage, ob damals geraucht wurde. Ich habe viele Diskussionsforen durchsucht, aber so richtig wurde meine Frage nicht beantwortet. Bis ich auf einen Wikipedia Artikel gestoßen bin. Natürlich wurde damals kein Tabak geraucht, denn wie jeder weiß, wurde dieser bei uns bekannt nach dem Amerika entdeckt wurde und das war 1492. Es gibt zahlreiche heimische Pflanzen, die geraucht werden können, aber dazu später mehr.  Weiter dafür spricht, dass wir Menschen den Genuss mögen. weiterlesen…

Mit System! – Teil 2: 3 und 5 Klingen

Immer noch beliebt: Systemrasierer mit 3 Klingen im Block

Millionen Männer können anscheinend nicht irren. Sie rasieren sich täglich damit: Systemrasierer. Sie sind die logische Weiterentwicklung des Sicherheitsrasierers, wenn man den Gedankengang von King Gillette zu Ende denkt. Sowohl was die Sicherheit der Handhabung angeht, als auch aus Marketingsicht. Erst recht, wenn die Gewinnoptimierung des Herstellers im Vordergrund steht. Aber ich gebe zu: Auch wenn ich mich überwiegend mit meinen Hobeln rasiere, der eine oder andere Systemie wird, nicht nur aus Neugierde, immer wieder mal rausgekramt und verwendet. Vor allem wenn es schnell gehen muss, oder ich nicht die Muße habe, die Rasur zu genießen greife ich gerne zu Mach 3 & Co. weiterlesen…

Ailton, Drive und der neue King – die Wochenvorschau vom 23.1. bis 29.1.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Vor zwei Wochen hab ich in der Wochenvorschau geschrieben, dass ich das mit durchaus gemischten Gefühlen sehe, dass Ailton ins RTL-Dschungelcamp geht. In diesem Fall behalte ich höchst ungern recht. Ungern, weil mir der Kerl furchtbar leid tut, wie er da als Häuflein Elend zwischen den Heulsusen auf Karrieresuche hockt und die Welt wohl endgültig nicht mehr versteht. Ich hab die Dschungel-Show immer gern gesehen, aber bei Ailton bin ich mir ziemlich sicher, dass da jemand nicht gewusst hat, auf was er sich einlässt. weiterlesen…

When you feel the feeling you was feeling…

"I'd rather have that piano than a wife. 'Cause that piano ain't goin' to leave me." Champion Jack Dupree

Es gab eine Zeit, in der der größere Teil von Berlin noch West-Berlin hieß. In dieser Zeit war die Potsdamer Straße, die sich durch Schöneberg und Tiergarten zieht, tagsüber wie heute auch eine öde, leicht schmuddelige Straße, in der angejahrte Nutten sich die Füße platt standen, nachts aber verwandelte sich das nördliche Ende der „Potse“ in das Mekka von Jazz, Rock und Blues. Dann öffnete das „Quartier Latin“ seine Pforten, eine begnadet verranzte Concert Hall, in der beinahe alles auftrat, was damals Rang und Namen hatte bzw. später bekommen sollte. Fans der langen Westberliner Nächte bekommen heute noch leuchtende Augen, wenn sie an die Konzerte im Quartier denken. weiterlesen…

Pyros, Gymkhana und Ali – die Links der Woche vom 13.1. bis 19.1.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Freitag, Wochenende, Rückrundenstart! Zur Einstimmung, und über brennende Probleme wie Pyrotechnik im Stadion zu diskutieren, haben sich Fans aller Schattierungen letztes Wochenende in Berlin zum Fan-Kongress getroffen. Christoph Biermann berichtet und analysiert. weiterlesen…

Kleines Seminar über das Pfeiferauchen III – Tabak und Rauch

Pfeifenraucher Günter Grass

Selbst kleinere Rauchwaren-Fachgeschäfte (nicht gemeint sind: Zeitungshändler) bieten dem Pfeiferaucher eine staunenswerte Vielfalt unterschiedlicher Markentabake an. Bei den grossen Pfeifenhändlern kommen zur erweiterten Auswahl auch noch spezielle Manufakturerzeugnisse sowie Importe hinzu. Unterscheiden lassen sich die Angebote nach dem blending (der Mischung der verwendeten Tabaksorten und der Aromatisierung) sowie dem Schnitt. Je gröber die Schnittbreite, desto kühler lässt sich der Tabak rauchen. weiterlesen…

Mit System! – Teil 1: Rasier und weg?

Einwegrasierer. Sie hängen im Kassenbereich der Supermärkte, jeder Drogeriemarkt hat die bunten Plastikdinger im Sortiment. So mancher, der sich sonst mit Hobel oder gar Messer rasiert, bekommt schon beim Gedanken an die „Spielzeugdinger“ Rasurbrand. In meinem Blogbeitrag über Reiserasur habe ich mich dann aber doch damit ein wenig näher befasst. Und wurde in mancher Hinsicht positiv überrascht. Denn die kratzigen Billigteile aus den 80igern gibt es zwar immer noch. Aber mittlerweile auch recht brauchbare Einwegrasierer. weiterlesen…

Rückrundenstart! -Die Wochenvorschau vom 16.1. bis 22.1.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Diese Woche markiert das Ende der Bundesliga-Winterpause, und ich wünsche mir, dass in Zukunft alle Bundesliga-Winterpausen so gnädig kurz wie die diesjährige sind. Gab’s überhaupt schon mal eine kürzere? Ich kann mich nicht entsinnen. Wie dem auch sei, am Freitagabend endet die Durststrecke mit Gladbach-Bayern (live in der ARD), und dann haben unsere Wochenenden endlich wieder Struktur und Sinn.

weiterlesen…