Einwurf des Tages: Fußball geht weiter

Elionas2 / Pixabay

Letzte Woche ist die Welt untergegangen. Alle deutschen Vereine sind im Achtelfinale aus der Champions League gekegelt, wie forchtbar! Weltuntergang! Alle Spieler feuern, alle Trainer sowieso, Löw muss SOFORT von Klopp abgelöst werden und wir müssen uns alle Pay-TV zulegen, damit unsere BuLi-Vereine genauso viel verdienen wie die Neureichen aus der Premiere League und auf Shopping Tour gehen können…

Wir sollten auf dem Teppich bleiben. Wir sind Deutschland. Wir sind bisher so alle zwanzig Jahre Weltmeister geworden, deutsche Vereine haben alle zehn, zwanzig Jahre mal den Pokal der Landesmeister/die Champions League gewonnen1… das ist normal. Warum hätte sich das plötzlich ändern sollen? Auf jede goldene Generation folgt eine aus etwas weniger edlem Metall. Niemand hat ein Recht auf Titel. Nehmen wir Vernunft und den Alltag an. Heute testet Deutschland gegen Serbien, Sonntag geht’s gegen die Niederlande in die EM-Quali. RTL überträgt. Ich bin gespannt.

Tipp der Woche: Geradewegs hoch in den Himmel – „Free Solo“ im Kino

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ZEn-_gXvpJ8

Leute, auch wenn ihr mit der Bergsteigerei und Dokumentarfilmen nix am hut habt, geht ins Kino und schaut euch „Free Solo“ an, den Film, der vor ein paar Wochen bei der Oscar-Verleihung als beste Doku ausgezeichnet wurde. Der Film beschreibt, wie Freeclimber Alex Honnold als erster Mensch überhaupt allein und ohne Hilfsmittel den „El Capitan“ im Yosemite Nationalpark bestiegen hat. „Na und? Ist er halt auf ’nen Berg gekraxelt?“ sagt da wer? Meine Herren, der El Capitan, das sind 1000 Meter Granit geradewegs hoch in den Himmel. Sowas probiert nur ein komplett Wahnsinniger. Und sowas gelingt nur einem komplett Wahnsinnigen, der klettern kann wie kein anderer auf der Welt. Eine Reportage über diese Besteigung mit Irrsinns-Foto findet ihr bei National Geographic. Don’t try this at home, kids – geht lieber ins Kino!

Tipp des Tages: Paris-Nizza

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/NV_USHf8Y7Q

Seit letzten Sonntag läuft Paris-Nizza, eins der traditionsreichsten Etappen-Rennen des Radsports. Eurosport überträgt leider nicht – wie sonst – täglich, deshalb sollten sich die Radsportfreunde heute, Freitag und Sonnabend vor den Fernseher setzen, wenn sie Live-Bilder sehen wollen.

Tipp des Tages: DEL – die Playoffs

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/uH-HVu0BVkE

Falls es noch jemand nicht gemerkt hat: In der DEL laufen die Playoffs, und das bedeutet, dass wir uns mehrmals pro Woche spannendes Eishockey reinziehen können. Heute Ab 19 Uhr 15 gibt’s (jeweisl auf Sport1) Köln gegen Ingolstadt, am Freitag Düsseldof gegen Augsburg und am Sonntag greift Red Bull München ins Geschehen ein.

Tipp der Woche: Fußball

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/xekmsF-SWBw

Unser Tipp der Woche wendet sich diesmal an die Freunde des „Beautiful Game“. Zum einen sitzen wir natürlich am Mittwoch um 21 Uhr vor dem Radio oder in der Sky-Kneipe, um uns das Rückspiel zwischen Bayern und dem FC Liverpool anzuschauen, die vermutlich spannendste Partie des Achtelfinals. Ich hab deutliche Vorteile für Liverpool auf dem Zettel, Bayern muss im eigenen Stadion was machen und Liverpool kann das spielen, was sie nicht nur seit Kloppo am besten können: pressen und kontern. Aber vielleicht schaffen’S die Bayern ja doch. Der leider sehr wahrscheinliche Alptraum: Lewandowski macht irgendwann das 1:0, die Bayern halten’s ellenlang und dann macht Salah in der Nachspielzeit den Ausgleich, Liverpool weiter…

Sollte das geschehen, können wir uns am Donnerstag im Kino trösten, mit Fußball natürlich. Da läuft (endlich) „Trautmann“ an, ein Biopic über Bernd Trautmann, der nach dem 2. Weltkrieg als KRiegsgefangener nach England kam und bei Manchester City zur Torwartlegende wurde.

Tipp des Tages: Das Wunder von Dortmund?

Das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale ist für Borussia Dortmund eher suboptimal gelaufen. 3 Tore hat sich der BVB auswärts gefangen, um doch noch weiterzukommen, muss ein veritables Wunder daher kommen. Aber das Rückspiel findet ja im Westfalenstadion statt, in der vielleicht mathen- und wunderträchtigsten Fußball-Arena in Deutschland. Vielleicht… ist unwahrscheinlich, aber… wenn doch… wär’s ärgerlich, wenn man das verpasst hätte. Zumindest mal in das Match reinschauen sollte man schon. Heute Abend auf Sky.

Tipp der Woche: Liverpool – Bayern

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/mKx3oTj4L7s

Unser Wochen-Highlight findet mal wieder in einem Fußballstadion statt. Das Achtelfinale in der Champions League läuft, diese Woche müssen die Bayern an die Anfield Road, wo eins der aktuell besten Teams der Welt auf den FCB wartet, trainiert ausgerechnet von Jürgen Klopp, dem Mann, gegen den die Bayern in den letzten Jahren einige große Triumphe feiern konnten, der ihnen aber auch einige ihrer schmerzhaftesten Niederlagen beigebracht hat. Jede Menge Mythos und Zündstoff ist also in dieser Partie, die einen klaren Favoriten hat, den FC Liverpool. Der FC Bayern ist im Umbruch, das wird meines Erachtens noch zwei, drei Jahre dauern, bis an der Säbener Straße eine Mannschaft zusammengebaut ist, die in Europa ganz vorne mitreden kann. Andererseits… im aktuellen Bayernteam stehen immer noch exzellente Spieler. Wenn die sich noch mal zu zwei Glanzleistungen aufraffen… Ich bin am Dienstagabend jedenfalls in einer Kneipe, wo Sky läuft. Und ihr?

Tipp des Tages: Tottenham gegen den BVB im CL-Achtelfinale

Endlich K.O.-Runde in der Champions Leaague! Das ergebnisorientierte Ballgeschiebe der Gruppenphase ist vorbei, jetzt geht’s in den K.O.-Runden ans Eingemachte. Der BVB tritt heute in Tottenham an. Die Paarung hatten wir auch in der letzten CL-Saison schon (siehe oben). Hoffen wir, dass die Dortmunder es dieses Jahr besser machen. DAZN überträgt.

Tipp des Tages: Radsport – die Valencia-Rundfahrt

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/pIbw_TtJTM8

Heute startet das erste wichtige Radsport-Event des Jahres, die Valencia-Rundfahrt, oder – im O-Tom – die Voltat a la Comunitat Valenciana. In 5 Etappen pedalen die Profis bis Sonntag durch die spanische Gegend, die Rund fahrt gilt als Aufgalopp für die Frühjahrsklassiker. Eurosport überträgt live.