Was wird Rangnick machen?

Foto: Ingo Stoeldt [CC BY-SA 3.0]

Am kommenden Wochenende trifft RB Leipzig in der Bundesliga auf den FC Bayern München. Die Münchner können in diesem Spiel die Meisterschaft perfekt machen, für die Leipziger ist diese Partie bedeutungslos, was die Bundesliga anbelangt. Die Meisterschaft können Sie rechnerisch nicht mehr erringen, die Qualifikation für die Champions League ist sicher. Viel wichtiger als dieses Spiel ist die zweite Begegnung beider Mannschaften zwei Wochen später, im Pokalfinale. Und deswegen steht Trainer Ralf Rangnick am kommenden Wochenende vor einem sportmoralischen Dilemma ziemlichen Ausmaßes… weiterlesen…

Tipp der Woche: Wir sind Frankfurt!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/JW-9tSkFuq0

Das ist eine gute, alte Fan-Tradition: Wenn’s um Europapokaaaaaaal_erfolge geht, dann kennen wir keine Vereine mehr. Und deshalb sind wir diese Woche – bzw. am Donnerstagabend – alle Franfurter, die der Eintracht gegen die Infamen Chelski-Balltreter die Daumen drücken. RTL überträgt, wir bunkern Chips, Handkäs und Äppelwoi. Bunkern, nicht trinken. Und die Eintracht macht das. Im Textspiel 2010 hat’s ja auch schon mal geklappt.

Tipp des Tages: Pokalhalbfinale

HSV-Leipzig und Bremen-Bayern sind die Paarungen im Halbfinale des DFB-Pokals, die heute und morgen ab 20 Uhr 15 in der ARD übertragen werden. Ich will da gar nicht viele Worte machen: Wer sicher ist, dass es auf ein Finale Leipzig-Bayern hinausläuft, sollte sich einfach nochmal oben das Video vom Viertelfinale reinziehen. Bayern-Heidenheim war auch eine glasklare Sache… Kurz und knapp: Wer in ein Halbfinale kommt, hat auch das Zeug, das Finale zu erreichen. Wird zweimal spannend, heute und morgen.

Tipp des Tages: Sport satt im TV am Gründonnerstag

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3OxlXKZE6QI

Wer als gesundheitsbewusster Mann auf Winston Churchill („No sports!“) hört und sich sportlich ausschließlich als Fernsehzuschauer betätigt, kommt am heutigen Gründonnerstag voll auf seine Kosten. Der Reihe nach: Den Anfang macht um 19 Uhr 25 auf sport 1 die DEL mit dem ersten Final-Playoff. Wenig später – Sendungsbeginn ist um 20 Uhr 15 – aktiviert RTL die Fußballfreunde unter uns Couch-Potatoes und sendet das potenziell hochspannende EuroLeague-Rückspiel zwischen Benfica Lissabon und Eintracht Frankfurt. Bei einem Zwonull wären tatsächlich diee Frankfurter weiter… um 22 Uhr, direkt nach dem der letzte Puck geschossen wurde, macht Sport1 dann nahtlos weiter mit Premier League Darts aus Cardiff. Passt bloß auf, dass die Frau nicht auf dumme Gedanken kommt, wie im Video oben…

Tipp des Tages: Benfica gegen Eintracht in der EuroLeague

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6y7sqwjqJLM

Freunde des gepflegt gespielten Balls sichern sich heute Abend die Fernbedienung und sorgen dafür, dass ab 20 Uhr 15 RTL eingestellt ist. Dort wird live übertragen wie zwei Vereine, die traditionsgemäß für technisch sauberes Kombinationsspiel stehen: Benfica Lissabon und der letzte Vertreter Deutschlands im internationalen Fußball, Eintracht Frankfurt. Bei Benfica Lissabon denkt der Nostalgiker natürlich an DEN Benfica-Spieler überhaupt, Eusebio, ein Jahrhundertspieler, der in Portugal heute noch als Held verehrt wird. Wer das Video anschaut, weiß warum. Und schaltet heute Abend den Fernseher ein, um zu schauen, ob bei Benfica endlich ein legitimer Nachfolger auftaucht. 

Tipp der Woche: Auf dem Rad durchs Land der Basken

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/uaF6kV91BGA

Diese Woche startet eine der anspruchsvollsten Rundfahrten der Radsportszene, die Baskenland-Rundfahrt. In 6 äu0ßerst anspruchsvollen Etappen wird ab heute das Baskenland durchfahren. Eurosport überträgt live. Hier geht’s zur offiziellen Website (kommt mir alles spanisch vor)

Tipp des Tages: Kette rechts und quer durch Flandern

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/muF_g2smkHM

Heute ist Radsport-Tag, der Ein-Tages-Klassiker „Quer durch Flandern“ steht an. Hier geht’s zur Website des Events, Eurosport überträgt live ab 14 Uhr 30. „Kette rechts!“ wie unser Radsport-Papst Aldres Lonbert sagen würde.

[Klartext] Uhrknaller

SNCR_GROUP / Pixabay

Bitte mal einen Moment nachdenken: Du triffst einen Typen, mit dem du beruflich zu tun hast, ihr redet über das ein oder andere Projekt, dass eure Firmen in Zukunft vielleicht gemeinsam stemmen möchten, und dann schenkt der Typ dir aus heiterem Himmel eine Luxus-Uhr, für die du im Laden einen fünfstelligen Betrag auf den Tisch legen müsstest. Würdest du auch nur eine Sekunde lang denken, dass der Typ das aus reiner Menschenfreundlichkeit getan hat? Kalle Rummenigge und Reinhard Grindel behaupten, sie hätten haargenau das gedacht, als ihnen Fußball-Funktionäre aus anderen Ländern Zeiteisen der Luxusklasse verehrten. „Nette Geste unter Kollegen!“ Theo Zwanziger will erst mal gar nicht gemerkt haben, dass jemand ihm eine 20.000-Euro-Uhr in die Wundertüte gesteckt hat. Tja, man kann seine Augen auch nicht überall haben. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, wo eine Knaller-Uhr ist, sind auch mehrere. Das sind Männerfreundschaften, die auch einen Uhrknall überstehen werden.

Die einzige andere mir bekannte Branche, in denen Luxusartikel dieser Preisklasse üblicherweise als kleine Aufmerksamkeiten überreicht werden, ist übrigens das organisierte Verbrechen.

Tipp des Tages: Premier League Darts in Berlin

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ygkVztCs9q8

Die Premiere im letzten Jahr war ein voller Erfolg, deshalb gibt’s eine Wiederholung. Die Darts Premier League gastiert heute in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin. Wer in der Hauptstadt wohnt sollte versuchen, noch an ein Ticket zu kommwen, die Stimmung ist riesig. Für alle andern überträgt Sport1.