[Tipp der Woche] Achtsame Killer – „Vicious Fun“ im Kino

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/xo4uoI4QBQo

Es gibt Filme, die basieren auf einer einzigen Idee. Was eine gute Sache sein kann, wenn’s eine gute Idee ist. „Vicious Fun“ basiert auf einer sehr guten Idee: Ein Journalist, der für irgendwelche Horror-Magazine schreibt, stolpert zufällig in eine Underground-Selbsthilfegruppe für Serienkiller. Tja, und dann passiert, was passieren muss: die Post geht ab, und der Journalist versucht, irgendwie am Leben zu bleiben. Schwarzer Humor, schräge Gags und jede Menge Kollateralschäden sind die Folge. Und natürliche eine MEnge Spaß im Kinosaal. Reichlich Bier und Popcorn mit reinnehmen, dann passt das.

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!