Nichts neues unter der Sonne…

succo / Pixabay

Nichts neues unter der Sonne: es bleibt beim Lockdown, hier ein bisschen was verschärfen, da am Stellschräubchen drehen und auf das Beste hoffen. Den Ministerpräsidenten und der Kanzlerin fällt nix neues ein, und mir auch nicht, deshalb nochmal: Schaltet endlich die Parlamente wieder ein, damit in einer öffentlichen Diskussion NEUE Ideen geprüft werden können. Seit zehn Monaten verordnet hier ein Gremium vor sich hin, dass von den immer gleichen Beratern beraten wird, daher impuls- und ideenlos im eigenen Saft schmort und lieber Unsinn verzapft, als eigene Fehler einzugestehen und daraus eine veränderte Handlungsweise abzuleiten. Die Demokratie ist nicht deswegen die beste Staatsform, weil sie irgendwie gerechter wäre als andere. Der Vorteil einer funktionierenden Demokratie ist es, dass es hier am einfachsten ist, neue Ideen in die Diskussion zu bringen. Und alte Ideen, die es nicht oder nicht mehr bringen, über den Haufen zu werfen. Auch diesen Vorteil scheinen wir zur Zeit verspielt zu haben.

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!