Der Ratschendreher, Kevins Outtakes und der Kinderfilter – die Links der Woche – was sich bis zum 27.8. so angesammelt hat

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Okay, die Sommerpause ist vorbei. In den letzten Wochen haben wir euch ja schon gelegentlich mit tagesaktuellen Tipps versorgt, jetzt ist endgültig businessas usual: Die Links der Woche sind wieder da, unsere freitägliche Linksammlung mit den besten Geschichten und Videos, die wir in dieser Woche für euch gesammelt haben. Plus einer kleinen Nachlese mit Geschichten, die sich während der Sommerpause angesammelt haben.

Arbeiten wir zunächst mal ab, was sich den Sommer über so angesammelt hat. Da wäre zu erst mal ein genialer Photoshopper, der Bill Murray in bekannte Gemälde eingebaut hat. Das Rockwell-Ding ist mein Favorit. (via kottke.org)

So ein Sommer ohne blöde Talkshows war ja ganz schön. Aber jetzt ist Schluss mit Talkruhe, jetzt sabbeln sie wieder. Wenn’s doch nur immer so wäre wie in Ankes Talkstudio.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/-7sVViakhIs

Pestarzt war in Tangermünde. Und wieder mal hat’s ihm nicht gefallen. Natürlich musste er dann zum Arzt. Und – Überraschung – da hat’s ihm auch nicht gefallen. Es ist sehr erhellend, hin und wieder mal die Geschichtskenntnisse aufzufrischen.

Jetzt werden wir tagesaktuell. Das Landgericht Berlin hat diese Quatsch-Demo morgen in Berlin gestattet. Stefan Rose ordnet in den „Fliegenden Brettern“ ein.

Ein sehr cooler, aber auch irgendwie verstörender Blick auf das Finale zwischen PSG und den Bayern: durch einen Kinderfilter.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/EXASyqOxDEM

Vor ein paar Tagen hab ich euch ja die wirklich schönen Kurzfilme von Kevin James ans Herz gelegt. Diese Woche hat er ein paar Outtakes rasugehauen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/TC-iQbF0rwE

Was Glasbläser so draufhaben, ist atemberaubend. Nee, falsch´, Atem muss ja. Fürs Pusten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/KhIAKSjHygM

Auch „my mechanics“, mein Lieblingsrestaurierungs-Kanal, ist aus dem Sommerschlaf erwacht. Diesmal hat er sich ein merkwürdiges Teil vorgenommen, ein Mittelding zwischen Schraubendreher und Ratsche. Am Schluss wird deutlich, wie’s funktioniert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/JmSXo0XdWoA

Calle kocht noch. Backhendl macht er, und zeigt dabei sehr anschaulich, wie man Hühnerkeulen entbeint. Ist gar nicht schwer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/pukkjTAGnS0

Oder habt ihr mehr Bock auf Chili? Dann probiert doch mal das Rezept von Miles Davis. Wenn’s nur ein Snack sein soll, genügt ja oft Popcorn. Das ist so simpel, da braucht man kein Rezept. Leider kann man, wenn man das Zeugs im Topf macht, nicht zugucken, wie die Maiskörner aufpoppen. In diesem Video kann man’s sehen. In Super-Slow-Motion.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/9YmLOalA_s8

Ob Jürgen von der Lippe noch im Homeoffice ist, weiß ich aktuell nicht. Vor zwei Wochen saß er aber noch drin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/evxW3kptlQA

Auch Frau Wernli youtubet. Recht geschmeidig. Diesmal zur Cancel Culture.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/RjvrumaNihw

Als Jazz der Woche gibt’s meinen persönlichen Sommerhit, einen echten Lächeln-ins-Gesicht,Zauberer, „La mer“, der Chanson-Klassiker in einer Gute-Laune-Version der Avalon Jazz Band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/a5Za8pKGT2E

Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß!

Markiert mit , , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!