[Tipp der Woche] 2 von 4 – Halbfinals und Finale der Champions League

Zwei deutsche Vereine im Halbfinale der Champions League – das hatten wir zuletzt 2013. Wobei ich ziemliche Schwierigkeiten habe, das (hochprofessionell geführte) Marketing-Konstrukt RB Leipzig als „Verein“ zu bezeichnen. Ich bin da ganz bei Max Dinkelaker von den 11 Freunden: Fußballverein geht anders. Andererseits: Wo ist letztlich der Unterschied, wenn sich ein Scheich oder ein Oligarch in einen Club hineinkauft? Ich fürchte, man wird sich an derartiges gewöhnen müssen, wenn man nicht nur noch Amateur-Spiele anschauen bzw. gleich ganz zum Hallen-Halma abwandern will.
Sei’s drum, es geht um die Wurst, CL-Endspurt ist angesagt: Dienstag Brause Leipzig gegen PSG, Mittwoch die Bayern gegen Olympique. Beides läuft auf SKY und DAZN. Wenn’s ein deutscher Club (oder beide) ins Finale am Sonntag schaffen, ist eine Übertragung im Free TV möglich, das ZDF würde sich dann opfern und den dreckigen Job übernehmen. ICh hoff mal, dass das klappt.

Markiert mit , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!