Hängen? Stellen? Legen!

Pinselständer von Thäter

Das Nonplusultra für euren Pinsel: der Thäter-Ständer.

„Was mach ich mit dem Rasierpinsel, wenn ich mit dem Rasieren fertig bin? Soll ich ihn eifnach hisntellen? Oder ist es besser, ihn hängend aufzubewahren?“ Diese Frage wird unter Nassrasur-Aficionados immer wieder diskutiert, und auch in den Nassrasurforen flammt die Diskussion über diese Frage immer wieder auf. Obwohl die Faktenlage eigentlich klar ist: Die mittlere Trocknungsdauer eines Dachshaarpinsels beträgt zwei Tage. Ob der Pinsel während dieser Zeit liegt oder hängt, ist beinahe egal. Die Unterschiede sind zu vernachlässigen. Etwas anders sieht es aus, wenn der Pinsel liegend gelagert wird…

Tests  haben nämlich egeben, dass ein seitlich gelagrter (liegender) Pinsel am Schnellsten trocknet. Das macht zwar nur wenige Stunden aus, aber immerhin! In einem liegenden Pinsel kann die Luft nämlich die Pinselhaare frei durchströmen, da findet Konvektion durch Verdunstung statt. Wer’s ganz genau wissen will, kann u.a. im Nassrasur-Buch von Prof. Rieck nachlesen.

Thäters Pinselständer

Der Thäter-Ständer ohne Pinsel. Man kann den Pinsel in beiden Richtungen einsetzen, auch mit dem Haaransatz auf der höheren Gabel.

Wer sich diese Erkenntnis zunutze machen will und auf die schnellstmögliche Trocknung seines Rasierpinsels wert legt, sollte sich den Rasierpinsel-Ständer von Thäter näher anschauen. Dieser – für alle Rasierpinsel ab 4 cm Mindestlänge geeignete – Universalständer erlaubt die optimale, liegende Lagerung. Man kann den Rasierpinsel in beiden Richtungen einlegen, der Haaransatz kann sowohl auf der niedrigeren als auch auf der höheren Gabel platziert werden. Auch absolute Riesenpinsel, die für die üblichen Pinselständer zur hängenden Lagerung zu groß sind, können hier untergebracht werden. Im Übrigen ist der Edelstahl-Ständer mit diskreter Laser-Gravur („Thäter“) ein echter Augenschmeichler, der jedem Badezimmer zu Zierde gereicht.

Natürlich ist dieser Rasierpinselständer bei uns im Shop erhältlich.

Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!