[Tipp des Tages] Mick reloaded – „Der letzte Bulle“ im Kino

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6rR7g0e_094

Der letzte Bulle“ war mal quasi die offizielle Lieblings-TV-Serie dieses Blogs (von der hundsmiserablen letzten Staffel mal abgesehen). Wir haben jede Folge hier im Blog ausführlich besprochen und bewertet (1-5 Mick-Zippos!), es war ein Riesen-Spaß… bis dann die letzte, hundsmiserable Staffel kam. Einen solchen Abgang hatte „unser“ Mick Brisgau nicht verdient! Das dachten sich offenbar auch die Macher der Serie, denn nun kommt „Der letzte Bulle“ ins Kino…

Anscheinend ist der keine Fortsetzung der Serie, stattdessen erzählt er die Geschichte vom Macho-Bullen, der 26 Jahre im Koma lag und sich jetzt wieder zurechtfinden muss, noch einmal komprimiert und leicht verändert für die große Leinwand. Das kann sich kein Bullen-Fan entgehen lassen, ich sitze am Donnerstag mit Bier und Chips im Kinosaal.

Brodie war schon in einer Pressevorführung:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/XP8XaAElAtM

„Hoher Klamaukfaktor“ klingt gut…

Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!