[Tipp der Woche] 24 Stunden hinterm Steuer – der Mythos Le Mans

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/vaBcLovyVgs

Es gibt wenige Autorennen, die eine Aura haben, die mit der von Le Mans vergleichbar sind. Die 24 Stunden von Le Mans, das traditionsreichste Langstreckenrennen der Welt, ist längst zu seinem eigenen Mythos geworden. Mit Worten lässt sich das längst nicht mehr fassen, deshalb versuch ich’s gar nicht erst. Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Eurosport überträgt lived.

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

4 Responses to [Tipp der Woche] 24 Stunden hinterm Steuer – der Mythos Le Mans

  1. AvatarRalf Stiegler says:

    Apropos Le Mans:
    Im November läuft ein Biopic mit dem aussagekräftigen Titel ‚Le Mans‘ 66 an.

    „Biopic zur Riviltät zwischen Ford und Ferrari in den 1960er Jahren. Im Fokus steht die Biografie von Henry Ford II und dem Konkurrenzkampf zwischen Ford und Ferrari bei dem Rennen in Le Mans im Jahr 1966. Henry Ford II hat das Familiengeschäft seines Großvaters Anfang der 1960er Jahre übernommen. Um amerikanische Autos am von europäischen Herstellern dominierenden Markt zu etablieren, überarbeitete er das Firmenkonzept mit Hilfe des jungen Visionärs Lee Iacocca und dem ehemaligen Rennchampion“

    Hauptrollen: Matt Damon und Christian Bale.

    Während der Betrachtung des Trailers hatte ich bereits reichlich Pippi (/Motoröl?) in den Augen!
    https://www.youtube.com/watch?v=HdSN7__uzyM

    Ich zähle bereits die Tage bis zum Herbst!

    Wird wohl ein must-see für alle Motorsportfans…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Le_Mans_66_%E2%80%93_Gegen_jede_Chance

  2. Pingback: Bill Calahan, der toxische Kevin und die Schnurrbart-Anleitung - die Links der Woche vom 7.6. bis 13.6. | Männer unter sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!