Tipp zum Wochenende: Konferenz hören oder sehen

Nach Jahren gepflegter Langeweile beim Saisonfinale – die Bayern hatten meist schon umpfzig Spieltage vorher alles klar gemacht – steht dieses Jahr endlich mal wieder ein Foto-Finish um den Meistertitel statt. Dortmund oder Bayern können beide noch Meister werden. Natürlich sind die Bayern im Vorteil: Angesichts ihres turmhoch besseren Torverhältnisses genügt ihnen Zuhause ein Unentschieden gegen Frankfurt. Dortmund muss auswärts gegen Gladbach ran, und Gladbach wird auf Sieg spielen, da geht’s noch um EuroLeague oder Champions League. Aber: Wenn den Bayedrn nicht früh eine komfortable Führung gelingt, sehe ich Dortmund im Vorteil. Dann wächst der Druck auf die Bayern, und unter Druck haben sie letztens (in Nürnberg und Leipzig) nicht die Top-Leistung abgerufen. Also, die Konferenz ist morgen Pflicht. Ob im Radio oder im Fernsehen.
Übrigens ist auch in unserem Tippspiel noch alles drin. Die drei Erstplatzierten trennen nur drei Punkte. Hier wird’s auch extrem spannend. Und wer’S gar nicht abwarten kann, kann schon mal in die Kristallkugel der Süddeutschen gucken, die Robert Hill entdeckt hat. Danke, Robert!

Markiert mit , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!