10 gute Gründe, am 27. April nach Hamburg zu fahren

1. Am 27. April ab 18 Uhr findet das Forums-übergreifende Treffen der Nassrasierer in Hamburg statt.

2. Das Treffen findet – wie jedes Jahr – im „Franziskaner“ in der Großen Theaterstraße 9 statt. Da gibt’s extrem lecker Bier, und in der Küche wissen sie auch, wo’s langgeht.

3. Es kommen ausschließlich sehr nette Menschen zum Nassrasierer-Treffen.

4. Unter anderem wird – wie immer bei den Nassrasierer-Treffen, Stefan P. Wolf dabei sein, der Gründer des Nassrasurforums und Inhaber von NassRasur.com. Wer Stefan mal Löcher in den Bauch fragen will oder im Shop etwas vermisst oder wissen will, mit was Stefan sich rasiert (kleiner Tipp: Dosenschaum nimmt er nicht…), ist in Hamburg goldrichtig.

5. Ich, Chris Kurbjuhn, Hauptschreiber dieses Blogs und seit zehn Jahren Mod im Forum, werde auch da sein. Wenn mir mal jemand so richtig die Meinung geigen will, freu ich mich auf ihn. Ernsthaft.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/mxJGScfVOkQ

6. Man kann ein bisschen früher nach Hamburg fahren und sich „Hell’s Bells“ anhören. Um 13 Uhr. Wenn St. Pauli gegen Regensburg spielt.

7. Wenn man kein Ticket mehr für Pauli bekommen hat, kann man alternativ das Automuseum „Prototyp“ besuchen. Lohnt total. Ein Riesenspaß.

8. Das Nassrasierer-Treffen findet zweimal im Jahr statt, einmal im Herbst und einmal im Frühjahr. Während im Herbst mehr gefachsimpelt wird, geht’s im Frühjahr etwas lockerer zu. Weil auch die Damen ausdrücklich eingeladen sind. Wenn also die Gattin „Alleine fährst du mir nicht weg, und nach Hamburg schon gar nicht.“ ruft, könnt ihr sie ja mitnehmen.

9. Hamburg ist immer eine Reise wert.

10. Und zum Nassrasierer-Treffen besonders.

Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!