Pokal-Halbfinale, Lüttich-Bastogne-Lüttich und Fikkefuchs auf Blu-ray – die Wochenvorschau vom 16.4. bis 22.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, das Wochenende ist vorbei, die neue Woche fängt an. Ich weiß nicht, wie euer Wochende war, aber ich hatte mit das beste Wochenende des Jahres. Weil ich am Sonnabend auf dem Nassrasierertreffen in Hamburg war. Hab einen Haufen nette Leute kennengelernt (Nassrasierer sind grundsätzlich nett) und ein paar sehr angenehme Stunden mit Erzählen und Fachsimpeln verbracht. Dolles Hobby, die Nassrasur. Das nächste Hamburger Nassrasierertreffen in einem halben Jahr hab ich mir schon vorgemerkt. Aber das ist ja – leider – noch ein Weilchen hin. Erstmal liegt die aktuelle Woche vor uns, und da kommt einiges auf uns zu: im Kino, beim Sport, im Fernsehen usw.Was kommt im Kino? „Stronger“ erzählt die beeindruckende, auf Tatsachen beruhende Geschichte eines Mannes, der 2013 den Bombenanschlag auf den Marathonlauf in Boston überlebt hat und sich zurück ins Leben kämpft.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/-ePAc9xcQqU

Ebenfalls von einem Attentat handelt Clint Eastwoods neue Regie-Arbeit „The 15:17 to Paris„. Auch dieser Film beruht auf Tatsachen und erzählt die Geschichte der drei Amerikaner, die 2015 einen Terroristen in einem Zug nach Paris unschädlich machten. Eastwood hat die drei Männer sich selbst spielen lassen, was zur zwiespältigen Aufnahme des Films beigetragen hat: die meisten Kritiker wünschen sich, er hätte die Hauptrollen mit Profis besetzt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/AvA5P54Ts9M

Unsere Blu-ray der Woche ist „Fikkefuchs„, eine bitterböse, zum Brüllen komische Satire.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/2PrAGSAxcSM

Die Sportsender. Bei Eurosport ist Radsport wieder schwer angesagt. Nachmittäglich gibt’s Live-Bilder von der Tour of Alps und der Tour of Croatia, am Mittwoch wird der „Wallonische Pfeil“ übertragen und am Sonntag Lüttich-Bastogne-Lüttich. Das Wochenende gehört den motorisierten Zweirädern vom Moto GP, Außerdem gibt’s ab Sonnabend Berichte von der Snooker-WM in Sheffield.
Sport1 lässt sich mit Live-Übertragungen bis Mittwoch, 19 Uhr 25 Zeit, da läuft dann das dritte DEL-Playoff-Final zwischen Red Bull München und den Eisbären Berlin. Anschließend gibt’s Premier League Darts aus Rotterdam. Donnerstagabend gibt ein Eishockey-Länderspiel zwischen Deutschland und Frankreich, anschließend die nächste Dröhnung Darts. Freitagabend kommt das 4. DEL-Final. Sonnabendnachmittag gibt’s Regionalliga-Fußball (RW Essen – Alemannia Aaachen), anschließen das Rückspiel zwschen Deutschland und Frankreich im Eishockey. Der Sport-Sonntag beginnt wie immer mit Doppeslpass, am Nachmittag gibt’s wieder Fußball aus der Regionalliga (Saarbrücken gegen Offenbach), anschließend ein Playoff-Match aus der Volleyball-Herren-Bundesliga, und abends gibt’s noch ein Spiel aus der Basketball-Bundesliga.

Und im Fernsehen? Arte zeigt heute, Montag, um 22 Uhr 20 einen der besten Lee-Marvin-Filme: In „Point Blank“ spielt er einen Gangster, der um sein Geld betrogen wurde und es sich mit atemberaubender Härte und Sturheit wieder zurückholt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/b3gj5_6DHRY

Dienstag überträgt die ARD um 20 Uhr 15 das Pokal-Halbfinale zwischen Bayern und Leverkusen. Um 23 Uhr 45 läuft im ZDF die Kabarettshow „Mann, Sieber!“ mit Christoph Sieber. Meiner Ansicht nach gehört der Mann in die Primetime.
Mittwoch steht das zweite Halfinale an, Schalke-Frankfurt läuft wieder in der ARD, wieder ab 20 Uhr 15.
Mittwoch ist auf arte wieder Abend der skandinavischen Krimis mit neuen Folgen von „Mord in Mittsommer“ (Schweden) und „Norskov“ (Dänemark).
Sonntag gibt’s für Freunde lässiger Schauspielkunst nur einen Sender, nämlich arte. Dort ist Robert-Mitchum-Abend. Erst gibt’s den Western „Heiße Grenze“ und im Anschluss eine Doku über die Coolness-Ikone.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/wp8jeH_Du-A

Die weibliche Hauptrolle in „Heiße Grenze“ spielt übrigens Julie London, die auch als Sängerin richtig abräumte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/bOLGv3WPnVQ

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de

 

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!