Borg/McEnroe, Martin Suter und ein russischer Hangover – die Wochenvorschau vom 19.2. bis 25.2.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, die letzte Olympia-Woche ist angebrochen und der Eiskunstlauf hat geschafft, was #metoo nicht gelang, nämlich mich zutiefst zu verunsichern. Weil’s ein sensationelles Gold gegeben hat, hab ich mir nach Jahren mal wieder eine Kür der Paare angeschaut (ich glaub, meine vorige hat noch Rauschenabch kommentiert), und was bekomme ich zu sehen? Einen Mann, der eine Frau weg wirft. Einfach so. Und das nicht einmal, sondern mehrfach. Auf Schlittschuhen ist das plötzlich okay? Kann ja wohl nicht wahr sein. Warum protestiert da niemand? Okay, zur Tagesordnung. Die Kür der Paare liegt hinter uns, die neue Woche vor uns. Und da kommt so einiges aus uns zu…

Unser männlicher Kino-Tipp wendet sich heute an ein sehr exklusives Publikum, an Männer nämlich, dir russisch können. Denn „Worüber Männer reden 3“ (der 3. Teil einer russischen Männerfilmserie), eine Art in Moskau angesiedelter „Hangover“, startet in russicher Originalfassung, in Berlin allerdings in immerhin 3 Kinos. Der Trailer ist – wen wundert’s – auch auf russisch, sieht aber gut aus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Zt1Eq3MN7DI

Wer sich fürs Russische nicht so begeistern kann, legt die Kohle fürs Ticket vielleicht besser in einer Blu-ray an. Diese Woche startet „Borg/McEnroe„, ein faszinierender Sport-Film über die größte Rivalität, die es im Tennis je gegeben hat (Federer-Nadal ist ein Scheiß dagegen, echt). Wir werden die Scheibe im Lauf der Woche besprechen und – wie ihr es gewohnt seid – 3 Blu-rays verlosen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ZCm0HFxi5j8

Die Sportsender. Eine Woche dauern die Olympischen Winterspiele noch, und Eurosport berichtet wieder rund um die Uhr vom größten Wintersportspektakel aller Zeiten.
Sport1 startet die Live-Berichterstattung erst am Mittwochabend: Um 17 Uhr 55 überträgt man Bayern gegen Real MAdrid aus der UEFA Youth League, anschließend gibt’s ein Spiel aus der Volleyball-BL. Donnerstag ist EuroLeague-Abend, Atalanta Bergamo gegen den BVB wird zur Primetime übertragen. Freitag um 17 Uhr gibt’s Judo aus Düsseldorf, und ab 21 Uhr gibt’s Permier LEague Darts aus Berlin, allerdings als Aufzeichnung vom Vorabend.
Sonnabendnachmittag gibt’s Frauen-Fußball, Regionalliga-Fußball und wieder Düsseldorfer Judo, der Sport-Sonntag ist zweiteilig, erst „Doppelpass“ und dann Hallenfußball aus Ulm.

Und im Fernsehen? Für den ersten TV-Höhepunkt der Woche muss Mann lange aufbleiben. Erst um 23 Uhr 40 sendet die ARD die hochinteressante Doku „Champions gegen Legenden – die wahren Helden des Wintersports“, in der Profis von heute mit Equipment von vor 40 Jahren antreten. Ein Muss für Freunde des Sports. Champions-League-Abend im ZDF ist diese Woche am Dienstag statt am Mittwoch, weil die Bayern am Dienstag gegen Besiktas antreten. Im Anschluss gibt’s eine neue Folge der sehenswerten Kabarett-Reihe „Mann, Sieber“ mit Christoph Sieber.
Am Donnerstag sendet arte a 20 Uhr 15 weitere spannende Folgen der neuen Staffel von „Occupied – Die besatzung 2“ nach Jo Nesbø.
Am Sonnabend ab 20 Uhr 15 veranstaltet 3sat einen Martin-Suter-Abend. Gezeigt werden zwei TV-Filme nach Suter-Romanen, „Der letzte Weynfeldt“ und „Der Teufel von Mailand“, dazwischen gibt’s ein Portrait des Bestseller-Autors.
Am Sonntag hat Mann die Qual der Wahl zwischen Tele 5 und arte. Tele 5 sendet – wie fast immer sonntags – Western, und zwar um 20 Uhr 15 „Vierzig Wagen westwärts“ mit Burt Lancaster, zahlreichen Frauen und jeder Menge Alkohol.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/P1coDNUdV74

Anschließend um 23 Uhr 20 gibt’s „Duell in Diablo“ mit James Gardner und Sidney Poitier, die einen Munitionstransport durch Apachengebiet bewerkstelligen müssen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/F_cm6X5PicE

arte sendet um 20 Uhr 15 ebenfalls einen Western, den John-Ford-John-Wayne-Klassiker „Spuren im Sand„. Ja, genau, der mit dem Baby in der Wüste.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/QQcxA6PIMdY

Anschließend gibt’s noch eine Doku über das berühmteste Gangsterpaar der Welt, Bonnie und Clyde.

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!