Ferrell, ein Nicholson-Abend und Baby Driver auf Blu-ray – die Wochenvorschau vom 4.12. bis 10.12.

Montagfrüh, die zweite Adventswoche geht los und das bedeutet meistens auch: letzte Gruppenspiele der Champions League. So auch diese Woche, und Ende der Gruppenphase bedeutet: die Winterpause wird langsam, aber sicher grausame Realität. Gottseidank ist 2018 WM-Jahr, so dass die Kugel in der Bundesliga schon Mitte Januar wieder zu rollen beginnt. Aber was erzähle ich euch das, das wisst ihr doch schon längst, oder? Kommen wir zu den wirklichen Neuigkeiten, die nächste Woche anliegen, ein neuer Film mit Will Ferrell kommt in die Kinos, zwei andere Ferrell-Filme laufen in der Glotze, Hobby-Köche dürfen sich auf eine neue Folge „Kitchen Impossible!“ freuen, der coolste Film des Jahres 2017 erscheint auf Blu-ray… und das ist noch nicht alles…Unser Filmtipp der Woche: „Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme„, auch wenn’s eine typisch konventionelle amerikanische Weihnachtskomödie ist, erstens spielt Will Ferrell eine der Hauptrollen und zweitens ist Mel Gibson als durchgeknallter Testosteron-Opa alleine schon die Kinokarte wert.

Bei den neuen Blu-rays ist „Baby Driver“ Pflicht. der verdammt coolste Film dieses Jahres.

Die Sportsender. Eurosport konzentriert sich wochentags auf Snooker und überträgt täglich klackernde Kugeln von den UK Championships in York. Am Wochenende kommt noch jede Menge Wintersport dazu.
Sport1 sendet erst mal 3 Tage lang Frauensport (Volleyball-BL, Handball-WM), bevor die Sendemasten am Donnerstag wieder Fußball ins Land senden dürfen,  Roter Stern Belgrad gegen den 1. FC Köln heißt die Begegnung aus der EuroLeague.
Freitag gibt’s dann wieder Frauen-Handball, sonnabend um 18 Uhr College Basketball aus den USA und der Sportsonntag hat die Reihenfolge Doppelpass – Regionalliga-Fußball – Eishockey aus der DEL – Basketball BL und dann kommt erst wieder Frauenhandball.

Und im Fernsehen? Die ARD sendet heute, Montag, abends um 22 Uhr 45 die Doku „Bimbes – die schwarzen Kassen des Helmut Kohl“. Vorab hieß es, das nicht allzuviel Neues aufgedeckt wird, das nehm ich gegebenenfalls in Kauf. Mich interessiert das Thema.
Dienstagabend spät um 23 Uhr 05 sendet arte eine sehr sehenswerte Doku über Lech Walesa.
Mittwochabend ist Champions League, das ZDF überträgt RB Leipzig gegen Besiktas Istanbul.
Freitag um 22 Uhr 25 auf ProSieben: „Die etwas anderen Cops„, die notorisch unterschätzte, nichtsdestoweniger sehr komische Persiflage auf „Lethal Weapon“. Einer der besten Will-Ferrell-Filme, der zuvor versendete „Knastcoach“ ist ebenfalls ganz okay.

Am Sonnabend veranstaltet 3sat einen Jack-Nicholson-Abend. Um 20 Uhr 15 läuft „Das Versprechen„, ein solider Psycho-Thriller nach einem Dürrenmatt-Roman, anschließend gibt’s noch eine Doku über den Mann mti dem bösartigsten Lächeln Hollywoods.
Am Sonntag hat Mann es dann endgültig schwer: Um 20 Uhr 15 sendet ProSieben die TV-Premiere des fulminanten Action-Krachers „Mission Impossible: Roque Nation„.

Auf Vox gibt’s eine neue Folge der besten deutschen Kochshow, „Kitchen Impossible“ und auf arte läuft die vor 25 Jahren gedrehte, aber immer noch grandiose Testosteron-Oper „Der Stoff, aus dem die Helden sind“ über die Anfänge des amerikanischen Raumfahrtprogramms.

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de

Bitte teilt diesen Beitrag:
Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

One Response to Ferrell, ein Nicholson-Abend und Baby Driver auf Blu-ray – die Wochenvorschau vom 4.12. bis 10.12.

  1. Stefan says:

    Cool, danke für den Beitrag, jetzt weiss ich auch wie ich mir die langweilige zeit vertreiben kann. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.