Pushing Dead, Mario Bava und das Ende der Welt – die Wochenvorschau vom 6.11. bis 12.11.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Der erste Montag im November ist gekommen, die erste Novemberwoche fängt an und die schwachsinnige Sexismus-Diskussion nimmt ihren weiteren Verlauf. So sicher sind sich die Social-Media-Warriors ihrer Sache offensichtlich nicht, sonst würden sie sich nicht darauf beschränken, auf einen Schauspieler wie Spacey einzuhauen. Gegen solche Leute fährt man leichet Siege ein, die fürchten um ihr Publikum, die wehren sich nicht. Was mich wundert: Trump bleibt bei der derzeitigen Sexismus-Diskussion komplett außen vor, dabei gibt’s jede Menge Opfer, die ihn beschuldigen, ein Tonband mit widerlichen Sprüchen und ein alltägliches Benehmen, das mit „gewöhnungsbedürftig“ noch sehr wohlwollend beschrieben ist. Warum, um Himmelswillen, wird dieser Mann nicht wieder ins Visier genommen, liebe Social Warriors? Während ich auf eure Antwort warte, serviere ich unsere Wochenvorschau. Was in Sport, TV und Kino diese Woche auf uns Männer zukommt…

Die Kino-Flaute hält an, kein schöner mit One-Linern gespickter Action-Film weit und breit, sorry. Aber vielleicht ist die Ebbe in unserem Lieblings-Genre diese Woche sogar von Vorteil, möglicherweise hätten wir sonst „Pushing Dead“ übersehen, eine tiefschwarze Komödie, die von einem HIV-positiven Autor handelt, dem die Knete gestrichen wird und der drei Wochen lang ohne seine Medikamente auskommen muss.

Bei den Blu-rays empehlen wir auch einen schrägen, kleinen Film, und zwar „Smalltown Killers„. Zwei Kerle sind zu Geld bekommen, wollen das Leben genießen und machen den Anfang damit, dass Sie einen russischen Auftragskiller engagieren, um ihre Ehefrauen zu beseitigen. Die ziehen nach, und schließlich landen die Ehemänner auch ziemlich weit oben auf einer Todesliste …

Die Sportsender. Eurosport beginnt die Live-Woche am Dienstag um 20 Uhr 15 mit einem Tennis-Schaukampf zwischen Andy Murray und Roger Federer. Am Donnerstag um 18 Uhr gibt’s U20-Fußball, Deutschland-Italien. Diese Rivalität kann gar nicht früh und oft genug eintrainiert werden. Ab Freitag wird dann das etwas karge Live-Programm bis Sonntag mit Moto-GP etwas aufgebessert. Sonntag spätnachmittags gibt’s dann noch 3 Stunden Bahnradsport aus Manchester.
Seit dieser Saison gehört der Montagabend bei Sport1 der Regionalliga, Schweinfurt 05 gegen 1. FCN II lautet die heutige Paarung. Dienstagabend gibt Eishockey aus der Champions Hockey League, Red Bull München gegen den SC Bern. Live geht’s dann erst am Freitag weiter, wieder mit Eishockey, um 19 Uhr 25 läuft Deutschland-Russland vom Deutschland Cup. Vom gleiche3n Wettbewerb läuft am Sonnabend um 15 Uhr 45 Deutschland, Slowakei, vorher gibt’s Bilder vom Grand Slam of Darts. Am Abend gibt’s eine Partie Eishockey aus der NHL und anschließend schaltet man zurück nach Wolverhampton, zur Night Session im Grand Slam of Darts. Der Sportsonntag startet um 11 mit Doppelpass, von 13 Uhr 30 bis 16 Uhr 30 gibt’s Grand Slam of Darts, danach Deutschland-USA vom Deutschland Cup, ein Spiel der Basketball-BL und abends schließlich noch mal Grand Slam of Darts.

Zum TV. Das ZDF sendet heute um 20 Uhr 15 eine Aufarbeitung der NSU-Morde als Thriller, „Dengler – die schützende Hand.“ Ich hab die Romanvorlage gelesen, wenn der TV-Film nur halb so spannend – und enthüllend ist – dann wird’s richtig schön aufregend.
Am ersten Dienstag im Monat ist im ZDF Kabarettzeit, um 22 Uhr 15 läuft „Die Anstalt“.
Freunde von Italiens Kult-Regisseur Mario Bava schalten am Donnerstag um 23 Uhr 45 arte ein, da läuft sein Klassiker „Die toten Augen des Dr. Dracula„.

Freitagabend ist Länderspiel, der Bundestrainer testet gegen England. Högschde Disziplin!
Sonntag beschließen wir die TV-Woche auf RTL II, um 22 Uhr 30 sendet man da den letzten Teil von Edgar Wrights fantastischer „Cornetto-Trilogie“, die durchgeknallte Pubcrawl-Komödie „The World’s End„.

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wo henvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de

Bitte teilt diesen Beitrag:
Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.