Die Cheerio-Challenge, eine Eichhörnchen Extraktion und ein Frankreich-Urlaub – die Links der Woche vom 1.7. bis 7.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Am Morgen nach einer sind Fußball-Fans meist ziemlich empfindlich, deshalb dürfte heute früh eine ganz schöne Menge sensibler Männer durchs Land laufen. Was macht der Fan, wenn sein Team verloren hat, um die Niederlage zu verarbeiten? Prinzipiell gibt’s zwei Ansätze? Entweder sofort in die Analyse gehen, Ursachenforschung betreiben, den Blick aufs nächste Turnier richten und schon mal die Formkurve der WM-Quali-Gegner studieren. Oder Abstand gewinnen, sich ein paar Fußball-freie Tage gönnen und schauen, was sonst noch so in der Männerwelt los ist. Wer diese Strategie verfolgen will, ist hier richtig. Wie jeden Freitagmorgen gibt’s heute hier Geschichten und Videos aus der Männerwelt, (fast) ohne Fußball…Gestern wurde im Bundestag ein neues Sexualstrafrecht veschlossen, über das lange, heftig und nicht immer sachlich debattiert wurde. Bei Telepolis steht eine lesenswerte Analyse der Reform

Oliver Lück erinnert sich bei SpOn an Ferien in Frankreich. 1984. Bei der EM.

Davon träumen wir doch alle: Mal einen Fahrraddieb fangen. Mit dem Lasso.

Milchzahn-Ziehen mit dem Helikopter hatten wir neulich schon. Ist natürlich spektakulär. Ein Eichhörnchen tut’s aber auch. (via Awesomatik)

Darts könnte man auch mal wieder spielen.

Oder Sandboarden in Neuseeland (via Awesomatik).

Skifahren ist natürlich immer eine Alternative. Warum nicht mal in Sibirien?

Wer lieber in den eigenen vier Wänden bleibt und gerade Vater geworden ist, kann#s ja mal mit der Cheerio’s Challenge versuchen. Auch im Guardian ist das ein Thema.

Kiezneurotiker war im Supermarkt und hat sich unterhalten.

Bei Jason Kottke habe ich einen unglaublichen Trick gefunden.

Und? Kann sich jemand denken, wie der Trick funktioniert? Ich bin krachend gescheitert. Hier ist das Making-Of.

Der Jazz der Woche. Branford Marsalis, der Mann mit dem unverwechselbaren Ton auf dem Saxofon spielt einen Klassiker: „It don’t mean a thing, if it ain’t got that swing“.

Euch allen ein schönes Final-Wochenende, viel Spaß!

Bitte teilt diesen Beitrag:
Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.