Jede Menge Spannung – die Wochenvorschau vom 25.4. bis 2.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Die letzte Aprilwoche beginnt, und sie verspricht, besonders spannend zu werden. Am Mittwoch haben wir das Hinspiel im Champions League-Halbfinale zwischen Atletico Madrid und den Bayern. Atletico ist – meiner Meinung nach – der schwerste bzw.am unangenehmsten zu spielende Gegner unter den letzten vier. Vermutlich wird’s keinen schönen Fußball zu sehen geben, aber es dürfte sehr, sehr spannend werden. Im Kino startet ein Film über einen Mann, der vor 40, 50 Jahren die Menschen so elektrisiert hat, dass Schach eine kurze Zeit lang fast so populär war wie Fußball. Und genauso spannend. Der Radsport-Zirkus gastiert in der Türkei. Ob jemand aus dem Peloton heraus geklagt wird, dürfte zu einer spannenden Frage bei der Türkei-Rundfahrt werden. Und auch sonst haben wir bei unserer männlichen Wochenvorschau ein paar Ereignisse im Angebot, die die Spannung hoch halten werden…

Diese Woche bringt das Kino was für alte Säcke wie mich: „Bauernopfer – Spiel der Könige“ erzählt die Geschichte vom Kampf um die Schachweltmeiserschaft 1972 zwischen Bobby Fischer und Boris Spassky. Herrgottnochmal, das war damals keine Klötzchenschieberei, das war ein Match, dass die Welt in Bann gezogen hat wie kein anderes davor oder danach. Ein MUSS, durchaus auch für Leute, die mit Schach nix am Hut haben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/wjZF0sBO9J8

Wer mehr auf dieses Superhelden-Zeugs steht, ist mit „The First Avenger: Civil War“ vermutlich sehr gut bedient. Die Kritiken waren gut bis sehr gut, und Robert Downey jr. ist dabei.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Nzp-yzHpQWE

Bei den Blu-rays ist das neue Angebot nicht so der Burner, deshalb empfehlen wir eine Scheibe, die schon letzte Woche rausgekommen und uns durchgerutscht ist: Die 1. Staffel der Serie „The Night Manager“ nach dem Buch von John le Carré, mit Hugh Laurie. Kann man sehr gut anschauen. Ist ziemlich spannend.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/M_6091Qmsxw

Die Sportsender. Wochentags bestimmen Radsport und Snooker das Live-Programm von Eurosport. Der Sender berichtet ausführlich von der Türkei-Rundfahrt (interessant ist, ob mehr Ziegen am Rand der Strecke stehen, oder ob die Tiere sich traulich um den Präsidenten-Palast scharen) und von der zweiten Turnierwoche der WSA-Weltmeisterschaft in Sheffield. Am Wochenende dann noch – wie immer – Live-Bilder von der Superbike-WM.
Sport1 eröffnet seine Live-Woche heute Abend mit Lautern-Leipzig aus Ligazwo. Die nächste Live-Schaltung steht erst am Donnerstagabend an, das Euroleague-Halbfinal-Hinspiel zwischen Villareal und Liverpool wird übertragen. Freitagabend gibt’s das Eishockey-Länderspiel Weißrussland-Deutschland, und Sonnabend ist dann richtig volles Programm: Tagsüber Motorsport vom Sachsenring im Wechsel mit Handball-Übertragungen von den Final Four im DHB-Pokal. Abends dann Eishockey, das Re-match zwischen Weißrussland und Deutschland. Am Sonntag gibt’s Doppelpass, anschließend weiteren Motorsport vom Sachsenring, das Finale im DHB-Pokal und schließlich noch ein Spiel der Basketball-BL.

Die männliche TV-Woche beginnt mit ein paar interessanten Dokus in der ARD, ab 22 Uhr 45 werden nacheinander die Theme VW-Abgas-Skandal, AfD und Wiederaufbau im Nachkriegsdeutschland abgehandelt.
Freunde des politischen Kabaretts freuen sich am Dienstagabend über eine neue Folge der „Anstalt“ im ZDF.Mittwoch ist Champions-League-Tag im ZDF, natürlich wird Atletico-Bayern übertragen. Der Wochenhöhepunkt für Fußballfreunde.
Freitagabend um 23 Uhr 05 läutet Tele 5 das Wochenende mit dem adäquaten Film ein: „Grabbers“ ist eine Horrorkomödie, in der eine entlegene Insel von blutrünstigen Aliens attackiert wird. Die Einwohner entdecken, dass sie sich schützen können, indem sie sich betrinken. Ein Muss.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/WUp62-Zb98k

Sonntag schalten Western-Freunde um 20 Uhr 15 arte ein, um sich zum umpfzichsten Mal anzuschauen, wie John Wayne „Fill your hand, you son of a bitch!“ brüllt und seinem Pferd die Sporen gibt: Mit „Der Marshal“ (True Grit) gewann Wanye vollkommen zurecht einen Oscar. Um 21 Uhr 45 sendet die ARD eine 90-minütige Doku über Udo Lindenberg, der am 17. Mai 70 wird.

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

 

 

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!