Prince, Michael Tönnies und zweifelhafte Trailer – die Links der Woche vom 15.4. bis 21.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Wenn’s noch eine Bestätigung gebraucht hat (hat es natürlich nicht), dass 2016 ein infames Seuchenjahr ist, dann ist die Bestätigung gestern mit der Todesnachricht von Prince gekommen. Tut euch selbst einen Gefallen und packt euch an diesem Wochenende ein paar Prince-Titel auf die Ohren, die Welt (youtube eher nicht) ist voll davon. Bei unseren Links der Woche haben wir die ersten Vorschläge, und außerdem – die Erde dreht sich ja weiter – haben wir noch ein paar andere Themen im Programm, unsere übliche Mischung eben, Geschichten und Videos aus der Männerwelt für euer Wochenende. Das erste ohne Prince.

Einen kurzen, sehr schönen Nachruf auf Prince hat Peter Breuer geschrieben. Jeder hat wohl „seinen“ Prince-Titel, an den er spontan dachte, als die Todesnachricht kam. bei Stefan war das „Raspberry Beret„, mir ist natürlich – ganz platt wie immer – Purple Rain eingefallen. Nach ein paar Minuten hab ich mich dann an das unglaubliche Solo erinnert, dass er auf diesem Tribute an George Harrison gespielt hat (ab 3:30).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6SFNW5F8K9Y

Okay, the show must go on. Diese Woche hat’s ein BGH-Urteil zum Thema Vaterschafts-Test mit DNA-Probe gegeben. Das Urteil ist durchaus unterschiedlich aufgenommen worden. Eine sachliche, sinnvolle Einschätzung steht im Kuckucksväter-Blog. (via Genderama)

Wo wir bei der Justiz sind: Justizminister Heiko Maas will sexistische Werbung verbieten. Bundesrichter Thomas Fischer nimmt den Plan und die dahinter stehenden Nicht-Gedanken auseinander. Zum selben Thema hat auch Don Alphonso was geschrieben.

Nichts für sensible Gemüter: ein Bericht der  Daily Mail über eine Massenbeschneidung auf den Philippinen. Die Fotos sind erschreckend. Dass hierzulande die Beschneidung von Jungen im Kindesalter legalisiert wurde, ist nach wie vor ein Skandal.

Kiezneurotiker basht Magdeburg. Groß.

Über Tesla streiten nach wie vor die autofahrenden Geister. Interessanter Artikel zum Thema Elektromobilität auf ZEIT online.

Und nun stellt euch mal vor, ihr seid als Experte bei einer Podiums-Diskussion über Frauenrechte dabei. Und als Resultat einer Wette, müsst ihr dagegen sein. Grundsätzlich. Ja, das kann ganz lustig werden…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ae4JmMbu9oo

Das seh ich mit durchaus gemischten Gefühlen: Im Herbst kommt ein Remake der „Glorreichen 7“ in die Kinos. Der Trailer erschien diese Woche und sieht gar nicht schlecht aus…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/deSRpSn8Pyk

…aber irgendwie… ich weiß nicht… vielleicht mehr so was für die Superhelden-Generation… Quatsch! Warten wir ab, bis das Teil im Kino kommt. Tja, und dann ist da noch ein Biopic über Pelé in der Pipeline. Da hab ich auch so meine Zweifel…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/XBrfxHOXsDE

Zum Fußball: Trainer Baade war bei der Premieren-Lesung des Buchs „Auf der Kippe“ über Duisburgs Legende Michael Tönnies. Hier sein Bericht.

Zum Jazz der Woche. Hierzulande hält man Pat Suzuki vermutlich für jemanden aus einer japanischen Motorrad-Dynastie, in den USA ist sie eine feste Größe im Show-Geschäft. Mit Ihrer Interpretation von „How High the Moon“ hat sie Geschichte geschrieben. Hier ist dieses Stück Jazz-geschichte, unterlegt mit traumhaft melancholischen Schwarz-Weiß-Bildern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/O4yK9paYUno

Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß.

 

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

4 Antworten zu Prince, Michael Tönnies und zweifelhafte Trailer – die Links der Woche vom 15.4. bis 21.4.

  1. Leider ist das nicht Raspberry Beret, nichtmal Prince, leider ein Fakevideo. Ich hatte gestern auch schon gesucht, alle Videos von Raspberry beret wurden wohl aus Youtube entfernt. Hier ist ein Link zu einem intakten — ab 0:40 geht das Vorspiel in die bekannte Version über. Soweit ich weiß, hat Prince immer gegen zu strenge Veröffentlichungseinschränkungen gekämpft, wenn ich mich nicht komplett irre…
    http://facedl.com/fvideo=awnooxekkoiiu

  2. Danke für den Hinweis, ich hab zu dem korrekten Video verlinkt. Soweit ich informiert bin, war Prince tatsächlich gegen derartige Einschränkungen, soll aber das Internet als solches gehasst haben wie die Pest.

  3. Ich hab dann nochmal nachrecherchiert, das war natürlich zu unifferenziert, was ich da eben dahergebrabbelt habe. Hier steht’s vermutlich richtig und ausführlich: http://www.sueddeutsche.de/kultur/prince-prince-feierte-das-internet-aber-online-gibt-es-kaum-songs-von-ihm-1.2961401

  4. AvatarPokale Bremen sagt:

    Danke für den Trailer Pele: Birth of a legend. Ich habe bisher nichts von dem Film gewusst aber nun Lust ihn zu sehen. Leider gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum. Toller Blog den du Pflegst.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu Stefan P. Wolf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!