Spectre auf Blu-ray, englische Woche und ein Western-Sonntag auf 3sat – die Wochenvorschau vom 29.2. bis 7.3.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, die Woche geht los, Leonardo di Caprio hat endlich seinen Oscar und wir gratulieren allen Männern, die heute Geburtstag haben. Die dürfen nämlich nur alle 4 Jahre feiern, weil sie im Schaltjahr an einem 29. Februar geboren wurden, alles Gute, Kollegen, lasst es krachen, das muss für vier Jahre reichen! Kommen wir zur männlichen Wochenvorschau: Uns steht eine tolle Woche bevor, meine Herren! Männliche Unterhaltung satt, kann ich nur sagen. Englische Woche in der Bundesliga, Michael-Bay-Actioner im Kino, „Spectre“ auf Blu-ray und am Sonntag einen ganzen Tag lang Western auf 3sat. Und das sind nur die Highlights! Wenn ihr alles ganz genau wissen wollt, lest weiter. Es kommt einiges auf euch zu…

Im Kino? Haargenau einen Testosteron-gesteuerten Männerfilm empfehlen wir diese Woche: „13 Hours: The secret Soldiers of Benghazi“ hat Transformers-Regisseur Michael Bay für gerade mal 50 Mio Dollar zusammengestoppelt, für seine Verhältnisse ein Low-Budget-Film. Trotzdem, das Ding rockt. Die Action stimmt, ein paar Gags sind kernig, ein paar daneben, trotzdem, Mann kann das anschauen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/SwiRrv7gwWs

Bei den Blu-rays ist die Empfehlung eindeutig und einfach: „Spectre„. Bond. A Must!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/z4UDNzXD3qA

Dass der Titelsong einen Academy Award gewonnen hat, erstaunt mich übrigens sehr. Im Kino, während des Vorspanns stört er nicht sonderlich – das ist so ziemlich das freundlichste, was man über das Teil sagen kann. Das Ergebnis unserer Abstimmung war ja auch eindeutig… Nee, das Ding reicht noch nicht mal entfernt an die großen Bondsongs ran. Goldfingaaaaaaa!

Die Sportsender. bei Eurosport gibt’s am Dienstagabend Basketball-EuroCup, das Rückspiel zwischen Alba und den Bayern. Ansonsten beschränkt man sich dort lvie-technisch auf Wintersport und Frauen-Fußball. Richtigen Sport gibt es wieder ab Sonntag, wenn zwei Partien der amerikanischen Profi-Fußball-Liga MLS übertragen werden.
Mit Regiuonalliga statt zwoter Liga eröffnet Sport1 die Sportwoche, wir können heute Abend Worms gegen Saarbrücken anschauen. Mittwochabends gibt’s dann Handball-BL, und Donnerstag kommt, was sonst montags kommt: Zweitliga-Fußball mit Pauli und Braunschweig. Ab Freitagabend wird flächendeckend Darts von den „UK Open“ übertragen, zur Auflockerung gibt’s zwischen den Pfeilwürfen am Sonnabend Basketball-BL und am Sonntag unseren Doppelpass und Handball-BL.

Zum TV. Dienstags bringt Tele 5 traditionell Filme des fernöstlichen Martial-Arts-Kinos, diese Woche läuft eine ABSOLUTE PFLICHTVERANSTALTUNG, auch für Männer, die mit diesem Genre eher fremdeln: „The Good, The Bad, The Weird“ spielt schon im Titel auf Sergio Leone an und balanciert über zwei Stunden lang sehr spannend und komisch auf dem schmalen Grat zwischen Parodie und Hommage. Perfektes Unterhaltungskino für Western- und Eastern-Fans.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6Tk80iXCspM

Die ARD sendet ab 22 Uhr 30 den Bundesliga-Spieltag, wer keinen Fußball sehen mag, kann’s gleichzeitig auf ProSieben mit dem „Männerwirtschaft“-Remake „Odd Couple“ probieren. Ist nicht wirklich gut, aber auch nicht ganz schlecht.
Am Mittwoch gibt’s ab 21 Uhr 45 ein Knäuel. Die ARD sendet zu dieser Zeit eine Doku über Wettbetrug im Fußball, anschließend die zweite Hälfte des BL-Spieltags. Auf arte läuft um 22 Uhr eine Doku über Philip K. Dick nach seinen Romanen wurden u. a. „Blade Runner„, „Total Recall“ und die aktuelle amazon-Serie „The Man in the High Castle“ gedreht), eine SF-Ikone und ein wichtiger politischer Autor. Diese Doku solltet ihr keinesfalls verpassen, gegebenenfalls könnt ihr sie ja in der arte-Mediathek nachholen.
Donnerstag um 20 Uhr 15 sendet Vox als TV-Premiere „Liberace -Zuviel des Guten ist wundevoll„, ein Bio-Pic über die Entertainment-Ikone, mit einem herausragenden Michael Douglas.
Freitag um 21 Uhr 35 kommt auf arte eine möglicherweise interessante Doku über den Yellowstone Nationalpark.
Sonntag ist 3sat-Tag, da gibt’s ab 7 Uhr 50 Western satt. Wobei ihr ruhig ausschlafen könnt. Um zehn vor acht läuft „Freddy und das Lied der Prärie„, das ist eher was für Trash- und Liberace-Fans.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/bSMIaRf_U7A

Um 20 Uhr 15 sollte Mann allerdings unbedingt vor dem Fernseher sitzen, da läuft „Zwei rechen ab (Gunfight at the OK Corral“ mit Burt Lancaster und Kirk Douglas, die starke Numero 2 auf unserer Liste der besten Wyatt-Earp-Filme.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/W5cZK_KtriM?list=PLCFB084564C5EF369

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint hier die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!