Rückrundenstart, die Australian Open und Little Big Soldier – die Wochenvorschau vom 16.1. bis 23.1.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montag früh, Zeit für unsere männliche Wochenvorschau. Männer haben diese Woche einigen Grund zur Vorfreude. Die Kerle, deren Herz für das „beautiful game“ schlägt, fiebern dem Rückrundenstart entgegen. Freitag ist es soweit, bayern-HSV läuft sogar im Free-TV. Freunde des Tennissports erkennt man ab sofort am verpennten Gesichtsausdruck. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres startet in Australien, gespielt wird, wenn unsereins sonst der Nachtruhe pflegt. Aber die Frage „Schafft der Djoker dieses Jahr den Grand Slam“ wird einige von uns vor den Fernseher peitschen. Aber nicht nur im Sport ist volles Programm: Ein saukomischer Männerfilm kommt ins Kino, ein Kurt-Russel-Western feiert Video-Premiere und im Fernsehen läuft ein hierzulnade beinahe unbekannter, sehr, sehr guter Jackie-Chan-Film. Ist richtig was los, diese Woche!

Unsere Kino-Empfehlung der Woche ist „Daddy’s Home – Ein Vater zuviel“, in dem ein Stiefvater sich mit dem biologischen Vater seiner neuen Kinder auseinandersetzen muss. Dass die komische Chemie zwischen Will Ferrell und Mark Wahlberg stimmt, wissen wir bereits seit „Die etwas anderen Cops„. Beide Filme haben etwas gemeinsam: die Kritiker rümpften die Nase, das Publikum lachte sich ’nen Ast. Reingehen!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/9_KesdOoMVo

Bei den Blu-rays sticht die Video-Premiere „Bone Tomahawk“ raus. Ziemlich zur Sache gehender (in den Kommentaren bei amazon wird gemutmaßt, dass die Disc noch auf dem Index landen könnte), aber stimmiger Western/Horror-Film mit Kurt Russell.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/7bgODDdJV9s

Die Sportsender. Auch für die Tennisfreunde beginnt das neue Jahr, und zwar mit den Australian Open. Eurosport überträgt täglich von Mitternacht bis in die Morgenstunden. Dienstag- und Mittwochabend gibt’s die Wiederholungsspiele vom FA Cup, zum Wochenende kommt Wintersport zu Tennis hinzu.
Sport1 hat nur noch wenige Tage Zeit, um aufregende Testspiele der Fußball-Bundesligisten zu übertragen, Freitag startet die Rückrunde. Am Montagabend testen Bielefeld und Schalke, Dienstagnachmittag Duisburg gegen Pilsen, um 18 Uhr 30 dann Dortmund gegen Sparta Prag. Mittwochnachmittag dann ein absoluter Leckerbsisen für echte Test-Experten, Paderborn gegen den FC Thun. Donnerstag gibt’s abends ein paar Live-Bilder von der Rallye Monte Carlo. Am Samstag sollte man eigentlich vor Testspielen sicher sein, denkt man sich. Nix da. um 14 Uhr testet Düsseldorf gegen St. Gallen, abends gibt’s Basketball-BL. Sonntag sollte der Doppelpass dann wieder echten Gesprächsstoff haben, und Sonntag gibt’s – wer hätte das gedacht – ein Testspiel. Der FC Union empfängt Borussia Dortmund.

Zum TV. Montagabend gibt’s ein Vorrundenspiel der Handball-EM in der ARD, selbstverständlich mit deutscher Beteiligung.
Am Dienstag um 20 Uhr 15 schalten Jackie-Chan-Fans Tele 5 ein, dort beglückt man uns mit „Little Big Soldier“, einem Chan-Film aus 2009, der hierzulande nur auf DVD herausgekommen ist. Chan spielt einen alten Soldaten, der einen General der Opposition kidnappt und sich mit ihm durch die feindlichen Linien schlagen will, um eine satte Belohnung zu kassieren. Dieser Mix aus Drama und Chan’scher Slapstick-Prügel-Komik ist einer von Chans Lieblingsfilmen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/1JibfRV5IR0

Donnerstagabend können Männer, die sich für englische Geschichte interessieren, arte einschalten. Da laufen die ersten drei Folgen von „Wölfe“, einer exzellenten BBC-Serie über Intrigen am Hof Heinrich des VIII. Ist echt spannender als es sich anhört. Die letzten drei Folgen laufen eine Woche später.
Am Freitag geht die Bundesliga-Rückrunde los. Die ARD überträgt Bayern-HSV. Sollten die Bayern engagiert trainiert haben, ist zur Pause schon alles klar und Mann kann auf arte umschalten. Da läuft um 21 Uhr 45 die Doku „Die Elektro-Flieger“ über Flugzeuge, die mit Elektrizität fliegen. Scheint in der tat eine zukunftsweisende Technologie zu sein.
Sonntag können wir dann um 20 Uhr 15 auf RTL die männliche Fernsehwoche mit Mark Wahlberg und seinem Teddy beschließen. „Ted“ hat ein paar richtig gute, derbe Gags.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/EoIBz7lvBHw

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint hier die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

 

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!