Trenker, Nesbøs „Occupied“ und der neue Schweiger-Tatort – die Wochenvorschau vom 16.11. bis 22.11.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Tatsächlich? Die männliche Wochenvorschau, als wäre nichts gewesen? Business as usual, obwohl vor nur drei Tagen in Paris die Luft brannte, weil Terroristen unsere freiheitliche Lebensweise brutal angegriffen haben? Es gibt keinen Grund, deswegen in Schockstarre zu verfallen. Genau das wollen doch diese Arschlöcher und ihre Drahtzieher. Sie wollen uns Angst einjagen, uns dazubringen, unsere Lebensweise zu ändern, Freiheit durch Sicherheit zu ersetzen (was nicht funktionieren kann), kurz: sie wollen uns ihre verabscheuungswürdige Denkweise aufzwingen. Nichts dergleichen werden wir tun. Die einzige Reaktion ist, genau so weiter zu machen wie bisher. Wir trauern um die Opfer, weichen aber keinen Zentimeter vor diesen kriminellen Arschgeigen zurück. Wir machen weiter. Die männliche Wochenvorschau. Wie jeden Montag.

Im Kino sind diese Woche richtig kernige Männerfilme nicht im Angebot. Also könnt ihr entweder „Spectre“ nachholen, falls ihr noch nicht drin wart, oder, falls ihr mit Musik was am Hut habt, euch die Doku „Paco de Lucia – Auf Tour“ reinziehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/vtRnva0XJBg

Bei den neu im Regal stehenden Blu-rays ist die Auswahl ebenfalls nicht berauschend. „Terminator Genisys“ ist noch die beste Neuerscheinung. Ist sicherlich nicht der stärkste Film der Serie, aber Arnie tut wie immer ordentlich was für sein Geld.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/nuilVCR1zIU

Die Sportsender. Nicht viel los bei Eurosport. Unter der Woche Jugend- und Frauenfußball, am Wochenende noch etwas Motorsport und Skispringen.
Das ist aber immer noch besser als das Angebot von Sport1, die erst am Mittwoch damit anfangen, Live-Bilder zu senden. aus der Handball-BL. Ab Samstagmittag gibt’s wieder Darts Live, von den Wold Series Finals in Glasgow. Sonntag gibt’s dann endlich ein adäquates Live-Sport-Progamm für Männer: Doppelpass, Basketball-BL,Regionalliga-Fußball und wieder Darts aus Glasgow.

Zum Fernsehen. Für Filmfreunde ist heute Abend arte Pflicht, erst um 20 Uhr 15 eine Doku über die Gespräche zwischen François Truffaut und Alfred Hitchcock, aus denen das beste Filmbuch aller Zeiten „Monsieur Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?“ entstanden ist, anschließend, um 21 Uhr 35, „Frenzy„. Galt bei Erscheinen nicht unbedingt als stärkster Hitchcock, steht aber immer noch turmhoch über dem meisten, was sonst im Serienkiller-Genre gedreht wurde.
Dienstag um 20 Uhr 15 überträgt das ZDF Deutschland-Niederlande aus Hannover, Radio-Freaks geben sich um 21 Uhr 55 „La Maison de la Radio“ auf arte, eine Doku über ein riesiges Sendezentrum in Paris, das sieben Radiosender beherbergt.
Bei der Degeto-Ware, die mittwochs abends im Ersten ausgestrahlt wird, mach ich meistens ganz lange Zähne. Diese Woche mach ich eine Ausnahme und schau mal, ob „Luis Trenker – der schmale Grat der Wahrheit“ tatsächlich so gut ist und diesem dämlichen alpinen Dampfplauderer, der mich schon im Kinderfernsehen geärgert hat, ordentlich heimleuchtet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/UiFdRovvaLw

Donnerstagabend laufen auf arte die ersten beiden Folgen einer hochinteressanten norwegischen TV-Serie. „Occupied“ beruht auf einer Idee von Jo Nesbø: Norwegen dreht Europa den Ölhahn zu, worauf prompt Russland einmarschiert und den Laden übernimmt.
Sonnabend ist Boxabend auf Sat1, Arthur Abraham gegen Martin Murray, anschließend Tyrone Zeuge gegen Eduard Gutknecht.
Und Sonntag gibt’s kein Vertun, da ziehen wir uns den neuen Til-Schweiger-Tatort rein. Keine Vorurteile, bitte. Die beiden ersten waren hervorragende Action-Filme mit richtig guten Stunts und kernig-lakonischen Dialogen.

Euch allen eine schöne Woche. Business as usual. Viel Spaß!

Jeden Montag erscheint hier die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

 

 

 

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Eine Antwort zu Trenker, Nesbøs „Occupied“ und der neue Schweiger-Tatort – die Wochenvorschau vom 16.11. bis 22.11.

  1. AvatarMattias Timm sagt:

    Sehr geehrter Herr Kurbjuhn,

    bei Ihrem Hinweis auf Sportsendungen am Sonntag vermisse ich als (American-)Football-Aficionado die Erwähnung von Pro7Maxx. Dort läuft ab 19.00 Uhr „jeden verdammten Sonntag“ die NFL – erstmals im Free TV! Die Jungs machen das ganz toll, schauen Sie mal rein.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Mattias Timm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!