Mehr Mut, mehr Preise, mehr Ananas – das beste Bundesliga-Tippspiel der Welt geht in die nächste Runde

Wer bei uns mittippt muss Mut haben. Mindestens soviel Mut wie die Kollegen von Betis Sevilla, die 8 Meter von dem Punkt, von dem Roberto Carlos einen Freistoß treten wird, eine Mauer gestellt haben. Meine Herren, wer sich in die Mauer gestellt hat, hatte echt Cojones. Noch. Bis Roberto Carlos abzog.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/BjW4SnaacV8

Genauso viel Cojones wie die Kollegen in der Mauer brauchen auch die Teilnehmer unseres Tippspiels in der neuen Saison, denn es geht gegen Eljefe. Den Mann, der in der letzten Saison die Creme de la Creme von Deutschlands Fußballtippern (also uns) nicht nur zerschmettert, sondern auch noch pulverisiert und atomisiert hat (leider immer noch uns). Satte 415 Punkte hatte der Mann am Ende der letzten Saison gesammelt, 39 Punkte Abstand waren’s zum Zweiten im Tippspiel. Ein mächtiges Brett.

Aber Eljefe gibt allen die Gelegenheit zur Revanche, er wird in der nächsten Saison wieder bei uns mittippen. Ab heute könnt ihr anfangen, die Bundesliga-Saison 2015/16 zu tippen, wie gewohnt bei Kicktipp. Es gelten die dort festgelegten Regeln. Wer im letzten Jahr schon mitgemacht hat, kann einfach lostippen. Wer neu einsteigen möchte, registriert sich bei Kicktipp und klickt dann auf unserer Seite auf „Mitglied werden.“ Wer nicht mehr mittippen möchte, kann sich abmelden, oder er wartet einfach ab. Nach dem 5. Spieltag entferne ich alle Mitglieder aus unserer Tipprunde, die noch keinen Tipp abgegeben haben.

Natürlich gibt es wieder was zu gewinnen. Der Sieger der Tipprunde 2015/16, also der- oder diejenige, der nach dem letzten Spieltag die meisten Punkte auf dem Konto hat, gewinnt wieder ein wertvolles Bild einer goldenen Ananas. Zusätzlich erhält der Sieger noch einen Gutschein für den nassrasur.com-Shop in Höhe von 30 Euro.

Aber damit nicht genug. In dieser Saison können alle (außer Eljefe) noch die „Jagd auf den Champion“-Trophy gewinnen. Diese Trophy gewinnt der- oder diejenige, der es gelingt, sich in der Abschlusswertung der Saison vor Eljefe zu platzieren. Sollte das mehreren Tippern gelingen, wird der Gewinner der „Jagd auf den Champion“-Trophy per Los ermittelt. Die Trophy besteht aus dem wertvollen Bild einer Dose Ananasringe und einem Gutschein für den nassrasur.com-Shop in Höhe von 15 Euro.

Unter allen Teilnehmern der Tipprunde verlosen wir das Buch „Spieltage – die andere Geschichte der Bundesliga“ von Ronald Reng in der Taschenbuchausgabe.

Mitarbeiter von nassrasur.com dürfen nur außer Konkurrenz mittippen und können keinen der Preise gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Spaß!

Update zur Rückrunde – leider mit einer traurigen Mitteilung verbunden:

Soeben hat mich die Nachricht erreicht, dass unser Vorjahres-Champion, Eljefe einer schweren Krebserkrankung erlegen ist. Ich musste ihn – mit 203 Punkten an zweiter Stelle liegend – aus der Tippspielwertung nehmen. Als Trophäe für den besten Tipper unseres Tippspiels gibt es ab dieser Saison einen Wanderpokal, den „Eljefe“.

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

7 Responses to Mehr Mut, mehr Preise, mehr Ananas – das beste Bundesliga-Tippspiel der Welt geht in die nächste Runde

  1. Gustav says:

    Wer stellt sich bitte freiwillig in die Mauer, wenn Roberto Carlos Anlauf nimmt? 🙂 Kann mich an sein super geniales Tor gegen Frankreich erinnern. Einfach unglaublich

  2. Mei says:

    Das Video ist klasse 🙂

  3. platzger says:

    habe mich auch noch angemeldet für das Tippspiel. War leider zu spät für die Bonustipps und für die Bayern gegen meinen HSV (hätte sowieso nur 4:0 getippt…). Was soll’s, Bonus ist eh nur für die, die vorher zu wenig Punkte gebucht haben;)

  4. Kein Problem! Bonusfragen sind eh abgeschaltet, und ein Spieltipp macht überhaupt nix aus. Ich hab letzte Saison nach so 20 Spieltagen mit zwanzig Punkten Vorsprung geführt und bin dann fünfzig oder sechzig Punkte hinter dem Ersten gelandet.

  5. Peter says:

    Was ein faszinierendes Tor, absolute Weltklasse!!

  6. Markus says:

    Wow, bei so einem Schuss hätte ich richtig Angst bei der Mauer zu stehen, geschweige denn im Tor!

  7. Waldi says:

    Was für eine Kraft hinter dem Schuss war, wirklich atemberaubend. Warum sieht man sowas nur selten ? 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!