Lilyhammer, Liam Neeson und ein ganzer Tag Piratenfilme – die Wochenvorschau vom 13.4. bis 19.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Ich weiß nicht mehr, wann meine Besessenheit mit Piratenabenteuern angefangen hat. Als ich im TV „Der Herr der sieben Meere“ gesehen hab? Oder als ich „Die Schatzinsel“ als Comic („Illustrierte Klassiker“!) gelesen hab? Oder… ist ja auch egal. Kollegen, die auch mit dem Piraten-Mythos infiziert sind, wissen, dass der lebenslänglich bei einem bleibt, das ist keine Sache, aus der man rauswächst. Und deshalb freu ich mich jetzt schon wie ein kleiner Junge auf den kommenden Sonntag, da sendet 3sat rund um die Uhr Piratenfilme satt. Das lass ich mir nicht entgehen. Aber bis zum kommenden Piratensonntag liegt noch eine ganze Männerwoche vor uns, die es in sich hat: Neuer Liam-Neeson-Film im Kino. Champions-League Viertelfinale mit ersatzgeschwächten Bayern. Lilyhammer auf Blu-ray. Und noch einiges mehr.

Im Kino: „Nur eine Stunde Ruhe!“ ist eine französische Filmkomödie über einen Typen, der sich nur mal eben eine Jazz-Platte anhören möchte, die er auf dem Flohmarkt geschossen hat. Hört sich arg konventionell an? Ist es auch. Eine Mischung aus konservativer Boulevard-Komödie und Slapstick. Auch wenn’s konventionell ist: Man kriegt ordentlich was zu Lachen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/aj9tGyiBc98

Die Alternative ist „Run all Night„, düsterer Action-lastiger Gangsterfilm mit Liam Beeson und Ed Harris. Das sind ja keine schlechten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/rr2QB_8lKps

Bei den Blu-rays gibt’s insbesondere für Kollegen ohne Netflix-Account kein Vertun: Die Blu-ray der dritten „Lilyhammer„-Staffel muss ins Haus. „Frankie the Fixer“ is Flicht. Ich brech immer schon vor Lachen zusammen, wenn Frankie so von unten hochguckt. Dann ist ihm gerade jemand krumm gekommen, der da sehr schnell bereuen wird…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/U6CqITlbtlA

Die Sportsender. Eurosport überträgt heute Nachmittag das Finale des Final Four Turniers der UEFA Youth League, um für den Rest der Woche den Schwerpunkt auf die EM im Gewichtheben aus Tiflis zu legen. Freitagabend Box-EM im Weltergewicht, Samstag/Sonntag gibt’s die Halbfinals des FA-Cup und ab dann auch Snooker aus Sheffield.
Sport1 eröffnet mit Düsseldorf gegen Lautern aus der 2. Liga, überträgt am Dienstag um 18 Uhr 30 das Halbfinale des Niederrhein-Pokals zwischen RW Essen und dem FC Kray, Donnerstagabend gibt’s erst Eishocke, Deutschland-Frankreich (Euro Hockey Challenge), anschließend Premier League Darts, ungewohnterweise am Freitagabend Basketball-BL und am Sonnabendabend ist wieder Euro Hockey Challenge, die Neuauflage von Deutschland-Frankreich. Sonntag dann wie immer Doppelpass,Handball-BL und Basketball-BL.

Western-Freunde schlaten heute abend um 21 Uhr 3sat ein, um sich eine Doku über Indianer, die „Am Fuß der Rocky Mountains“ leben, reinzuziehen. Wer Tiere mag, kann sich vorher den Film über Präriehunde reinziehen. Mittwochabend schalten wir dann das ZDF ein, um zu sehen, ob Pep Guardiola 11 Mann zusammenbringt, die er in der CL gegen Porto aufstellen kann, oder ob er sich selbst und seinen Klappstuhl einwechseln muss.
Donnerstag is tEuroleague-Abend auf kabeleins, Sehr interessant: die Doku „Gutachten mangelhaft“ (20 Uhr 15, 3sat) über psychologische Gutachten vor Gericht. Um Himmelswillen, da herrscht die reine Willkür, u. a. besonders übel für Männer in Sorgerechtsstreitigkeiten!
Comicfreunde zeihen sich am Sonnabendabend die dreiteilige Doku „Superheroes“ auf arte rein. Wer ZDFneo auf der Fernbedienung hat, sollte um 20 Uhr 15 unbedingt einen Blick auf „Mord und Margaritas“ werfen, eine saukomische Killer-Komödie mit einem sensationellen Pierce Brosnan.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/cClpPW1nyTw

Ich weiß nicht, was ihr am Sonntag macht, ich setz mich morgens vor den Fernseher, schalte 3sat ein und werf die Fernbedienung weg: Piraten-Filme satt bis spät in die Nacht. Um 20 Uhr 15 läuft einer meiner All-Time-Favorites, das extrem gelungene Errol-Flynn-Spätwerk „Gegen alle Flaggen„.

httpv://youtu.be/Egvo26lddek

Parallel bringt arte übrigens einen der besten und unterhaltsamsten Humphrey-Bogart-Filme, „Haben und Nichthaben„. Romanvorlage hin, Hemingway her, das ist ein saugutes Casablanca-Remake.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/sn9s_UsG-X0

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint hier die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!