Ein Mann geht durch New York, Jack Bruce und eine amazon-Rezension – die Links der Woche vom 24.10. bis 30.10.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Die Woche ist rum, und der Monat ist auch rum. Man merkt’s am nasskalten Wetter hier in Berlin, ab morgen ist November, der „Movember„. Aber noch ist Oktober, und deshalb gibt’s heute zum letzten Mal im Oktober unsere Männerlinks.

Letzte Woche ist Jack Bruce, dieser Jahrhundert-Bassist mit der Hammerstimme gestorben. Auf der Propellerinsel findet sich ein schöner Nachruf.

Peter Glaser schreibt gewohnt kenntnisreich über ein Phänomen, das wir Männer nur zu gut kennen: über Geräte, die nicht das tun, was sie sollen und ein sinistres Eigenleben entwickeln. Thomas Pigor haut in die gleiche Kerbe:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/KA4uqgrkggw

Bei den letzten Wochenlinks hatten wir ja schon schlechte Nachrichten für Veganer/Vegetarier bezüglich ihrer Sperma-Qualität. Jungs, es kommt noch dicker: Ihr seid brutale Killer. Pflanzen merken es, wenn sie gegessen werden.

Dieses Video einer Frau, die zehn Stunden lang durch New York geht, hat diese Woche für einige Aufregung gesorgt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/b1XGPvbWn0A

Und dann haben die Kollegen von „Funny or Die“ ein entsprechendes Video gedreht. Was einem Mann so passiert, wenn er zehn Stunden durch New York geht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/UpJYnLrzB8I

Kommen wir zur erfolgreichsten Deutschen Buchrezension auf amazon: 1057 von 1272 Kunden fanden hilfreich, wie ein Mann sehr sachlich ein Buch über Feminismus auseinandernimmt. Arne Hoffmann über Anne Wizoreks „Warum ein #aufschrei nicht reicht“.

Und – wo wir gerade beim Gender-Kram sind: Es wird ja immer wieder von Journalisten, Politikern und sonstigen Schwallköppen darauf hingewiesen, dass Frauen hierzulande grundsätzlich weniger verdienen als Männer. Nun, mittlerweile weiß sogar der Focus, dass das so nicht ganz richtig ist… Hierzulande wie in Österreich: Männerprobleme werden von der Politik gern ignoriert.

Sascha Lobo arbeitet sich diese Woche an Otto Schily ab. Wegen Schily hab ich übrigens vor über zwölf Jahren mit dem Rauchen aufgehört.

Und obwohl ich nicht mehr rauche, gehört „Smoke Gets In Your Eyes“ immer noch zu meinen Lieblingssongs. Hier – als Jazz der Woche – eine der besten Versionen überhaupt, die Jazz Crusaders mit Patti Austin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/0dsKhdmO5_c

Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß!

Markiert mit , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Eine Antwort zu Ein Mann geht durch New York, Jack Bruce und eine amazon-Rezension – die Links der Woche vom 24.10. bis 30.10.

  1. Pingback:Feuerstein, Frankie goes to Hollywood und ein Todestag - die Links der Woche vom 7.11. bis 13.11. | Männer unter sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!