Alte Säcke, tanzende Steaks und Georgia on my Mind – die Links der Woche vom 29.8. bis 4.9.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Für schwere, unangenehme Arbeit gibt es einen treffenden sinnbildlichen Ausdruck: „Panzer schieben“. Ich hoffe, bei euch war’s nicht so, aber ich hab diese Woche jede Menge Panzer schieben müssen. Herrgottnochmal, das ist lange her, dass ich mich auf ein Wochenende so gefreut hab wie auf dieses. Zurücklehnen, bisschen was Kochen, dabei ’n KüBi trinken, sich aufs Quali-Spiel am Sonntag freuen, nischt tun… und die Männer-Links lesen.

Gottfried John ist diese Woche gestorben. Großer Schauspieler. Bei den Kollegen vom Herrenzimmer steht eine schöne persönliche Erinnerung.

Wir haben uns ja kurz, knapp, knackig zu „Mann/Frau“ der neuen Webserie (auch) mit Christian Ulmen geäußert. Fanden wir nicht so doll. Felix Schwenzel ebenfalls nicht, der erklärt das aber ausführlicher.

Zum Fußball. Erstes Länderspiel unserer Weltmeister. Ja, da war durchaus Luft nach oben. Weltmeister sein ist aber auch schwierig, fast so schwierig wie Weltmeister werden. Warum das so ist, erklärt Weltmeister Rainer Bonhof im 11-Freunde-Interview.

Und gleich noch ein schönes Interview. Auch mit einem Weltmeister. Mit Miro.

Aus der beliebten Rubrik „Alte Säcke, die’s noch drauf haben“: Traumpass Diego auf Roberto…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/srNEs4DJdUo

Das ist jetzt Filmkunst. Macht aber trotzdem Spaß.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/TBnK3JgzkHA

Der Kollege, der den Film gedreht hat, ist Jan Švankmajer, ein tschechischer Filmemacher. Und wer jetzt Lust auf ein schönes Steak bekommen hat, dem wird von Vincent Klink erklärt, wie man das macht. Das aufgeregte Herum-Moderieren der Lady stört ein bisschen, aber was Klink sagt und tut hat Hand und Fuß.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/sixK4sPQOGY

Wo wir bei fleischlichen Gelüsten sind: Tol-ler Ratgeber-Beitrag bei den Kollegen von Art of Manliness. Wie man einen Burger hält. Kein Scheiß.

Thema Politik. Es lässt sich nicht mehr wegleugnen: Was die Ukraine-Krise angeht, scheint ausnahmslos jeder zu lügen, am meisten lügen jedoch die Journalisten. Wer sich für die Hintergründe interessiert: hier geht’s zu einem langen, hochinteressanten Artikel aus dem Jahr 2008. Der handelt größtenteils von einem Buch des Obama-Beraters Zbigniew Brzeziński, das bereits 1996 erschienen ist. Und in dem haarklein erklärt wird, was gerade abgeht. Hot Shit.

Zum Jazz der Woche: Der Klassiker „Georgia on my Mind“, ganz sommerabendlich-lässig hingejazzt von Pete York und Helge Schneider. Paar gute und ’n paar weniger gute Gags, aber vor allem gute Mucke.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/Y2JVn9s3DCg

Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß!

 

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!