[WM 2014] Turniertagebuch Tag 26 – tolles Turnier!

Abb.: pixabay.com, Public Domain

Abb.: pixabay.com, Public Domain

Wir haben keinen Sonderkorrespondenten vor Ort in Brasilien, unsere WM findet im Fernsehen statt, bei Public Viewings, in den Kneipen, wo Männer sich treffen, die Fußball leben und atmen und das Spiel lieben. Hier schreibt Chris Kurbjuhn spieltäglich sein WM-Tagebuch, kommentiert das Geschehen, erzählt Anekdoten und dummes Fußballzeug und erinnert sich an frühere Turniere. Football, bloody hell!

Bier ist alle, ich hab keine Fingernägel mehr, aber der 4. Stern ist da. Tolles Turnier!

 

Hat irgendjemand mit einem derartigen Thriller gerechnet? Dass die Argentinier aber auch erst im letzten Spiel ihre Karten aufdecken. Tückisch, kann ich da nur sagen. Tückisch!

Aber auch diese Herausforderung hat die deutsche Nationalmannschaft angenommen und in der regulären Spielzeit (Hört ihr das, liebe Freunde aus Italien? Man wird in der re-gu-lä-ren Spielzeit Weltmeister, nicht im Elfmeterschießen, wie gewisse Herren 2006, nicht wahr?) verdient gewonnen.
Was für ein Abend, was für Momente: Der Khedira-Schock… die Auswechslung von Kramer… Neuers Weltklasse-Rettungsaktionen… Messi, der die Kugel neben das Tor setzt… Höwedes Kopfball an den Pfosten… Schweinsteiger, der blutend vom Platz muss und an der Seitenlinie getackert wird… Mario Goetzes Traumtor… wie Mario das Trikot von Reus in die Kamera hält… und schließlich, wie Lukas Podolski mit seinem Sohn auf dem Rasen des Maracana Fußball spielt. Ein unvergesslicher Abend voller Träume! Und mehr will ich jetzt dazu auch gar nicht schreiben, nur nochmal dies eine: Tolles Turnier!

Zu unserem Tippspiel: Was niemand für möglich gehalten hat, ist eingetreten. Nach einem Turnier mit 32 Mannschaften, in dem 64 Partien getippt werden mussten, liegen nach dem Finale tatsächlich zwei Tipper punktgleich an der Spitze: doktorpepper und Kobold. Kicktipp verzeichnet doktorpepper als 1. und Kobold als zweiten wegen eines Vorsprungs bei den Spieltagssiegen, aber das ist doch etwas arg spitzfindig. Wir haben zwei Sieger, und Stefan P. Wolf, der Geschäftsführer von Nassrasur.com hat die Siegprämie spontan verdoppelt: Jeder der beiden Sieger erhält einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 € für den Nassrasur.com-Shop. Wir gratulieren herzlich.
Den Trostpreis, Lothar Matthäus‘ bahnbrechendes biographisches Werk „Mein Tagebuch“ hat sich souverän Nolookpass mit 8 Punkten gesichert, Gratulation.
Die Sonderwertung „Roberts Tippkick-Challenge“, in der nur die Tipps auf Spiele mit deutscher Beteiligung gewertet wurden, hat Aldres gewonnen, der sich über ein Tipp-Kick „Cup“ freuen darf. Herzlichen Glückwunsch!1
Die übrigen Preise wurden unter allen Tippern verlost, die Blu-Ray “Der ganz große Traum” kann sich bald freakcity angucken,  die Blu-Ray “Die Vollpfosten” wird im Player von Colubridae heimisch werden, und GorgonDeyna kann sich demnächst in das Buch “Pelé – mein Leben” aus dem Scherz Verlag vertiefen. Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, und vielen Dank an alle Tipper, es war ein Riesenspaß.

Und das war auch dieses Turnier, dessen Tagebuch ich nun zuklappe. Ich danke allen Lesern und Kommentatoren für die Aufmerksamkeit und den Zuspruch. Möge euch die Zeit bis Bundesliga-Start nicht lang werden. Und eins nicht vergessen: Nach der WM ist vor der EM! Weltmeister UND Europameister hat hierzulande bisher nur Helmut Schön geschafft. Na, Herr Löw? Das wär doch was…

  1. Für die Statistiker hier das komplette Klassement der Challenge: 17 Punkte: Aldres, 16 Punkte: MP61267, 15 Punkte: Grosser, Zino 77, 14 Punkte: Ralf, doktor pepper, 13 Punkte: Bakerstreet, CLAUDIA, FlyingPenguin, freakcity, Gamou, GorgonDeyna, Kobold, Kurbjuhn, Lafette, Milan10,  12 Punkte: BuffonFan, Ecke, markush, perny, stefanwolf, 11 Punkte: apreskifande, cob, Eigernordwand, Hage, svente, wonderwomen, 10 Punkte: jeimel, kiki, pittS, 9 Punkte: mike-o-rama, Spassig58, 8 Punkte: baslermario, 7 Punkte: yuuhuu, biscuitty, 6 Punkte: fox988789, dragon. 5 Punkte: Florajean, 4 Punkte: Colubridae, Paramedic030, 0 Punkte: Nolookpass
Bitte teilt diesen Beitrag:
Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

One Response to [WM 2014] Turniertagebuch Tag 26 – tolles Turnier!

  1. Babypopo says:

    Sehr schön dass ich mit meiner Prognose völlig falsch lag. 🙂

    Tolle Spiele (bis auf teilweise indiskutable Schiedsrichter-Leistungen), tolle Stimmung und ein Finale mit Herzkasper-Potential.
    Und obendrein ein verdienter Weltmeister.

    Hatte ich moniert, dass dieser Mannschaft ein „Drecksack“ fehlt? Brauchen wir nicht, wir haben Iron Man Schweinsteiger. Unglaublich was der einstecken musste und trotzdem immer wieder weitermachte. Chapeau!

    Jetzt rücken die üblichen Probleme dieser Welt wieder in den Vordergrund, die man vier Wochen erfolgreich verdrängt hatte. Muss aber auch mal sein, sonst wird der Schrecken gewöhnlich.

    Ach, bevor ich es vergesse: Danke, Miro!
    Da ging ein ganz Großer.

    Und Danke für die unterhaltsamen Einträge zu den Spieltagen. Das wird es zur EM hoffentlich auch wieder geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.