Tourstart, Snooker und die Mamba – die Wochenvorschau vom 30.6. bis 5.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Die WM geht in die dritte Woche, wir sind mitten in den Achtelfinals und heute Abend greift die deutsche NAtionalmannschaft wieder ins GEschehen ein. Unser Blog ist im „Fußball-Total-Modus“ mit spieltäglichem Turniertagebuch, Tippspiel, Tipp-Kick-Orakel und allem, was uns sonst noch zum Thema WM einfällt. „Und was ist mit der Tour?“, fragen jetzt einige von euch sicherlich, denn am kommenden Wochenende startet ja die Tour de France. Keine Panik, natürlich wird sich unser Fahrrad-Prediger Aldres Lonbert der Sache wieder annehmen und das Peloton tagtäglich begleiten, am kommenden Wochenende geht’s los.
Trotz sportlichem Overkill müsst ihr aber auf eure gewohnten Rubriken nicht verzichten. Heute ist Wochenanfang, heute kommt die männliche Wochenvorschau.

Im Kino zwei Flops aus Frankreich und ein echter Kracher aus Österreich. Die Kino-Besitzer haben registriert, dass in den letzten zwei Turnierwochen ein paar spielfreie Tage anstehen, und versuchen, die männliche Zielgruppe zu empfehlen. „Große Jungs – Forever Young“ ist als „Jungs bleiben Jungs“-Komödie ganz okay, mehr nicht. Paar nette Gags, aber die Story hatten wir schon ein paar hundert Mal und die Dialoge sind unterirdisch.
Eine ganz ruhige Kugel“ ist auch nicht der Überkracher. Boule kann ein nettes Spielchen sein, wenn man im Süden einen Nachmittag rumbringen muss und ordentlich Rotwein zur Hand hat, aber als Stoff für einen Film? Da reißt auch Depardieu nichts raus, das ist eine hoffnungslos verschnarchte Totgeburt.
Wenn ihr ins Kino wollt, dann zieht euch „Die Mamba“ rein, eine richtig schön durchgeknallte Agenten-Action-Parodie.

Blu-rays? Nuja, vielleicht wird’s nächste Woche besser.

Die Sportsender. Eurosport setzt live-technisch auf Snooker (Australian Open aus Bendigo), bis dann am Sonnabend die Tour de France losgeht, von der in gewohnter Weise übertragen wird. Außerdem am Wochenende live im Programm: Motorsport und irgendwelches Pferdezeugs aus Paris.
Die Live-Abteilung von Sport1 ist unter der Woche wohl in Urlaub oder mit sportfernen Dingen befasst, nur Samstag Sonntag gibt’s etwas Volleyball.

Fernsehen ohne WM: Am Montag um 23 Uhr 35 im Ersten (unglücklich terminiert, da läuft Deutschland-Algerien noch, ist aber auch für Fußball-Fans interessant): „Bis das Album voll ist“, Doku über Sammelbilder.
Dienstag um 20 Uhr 14 auf Tele 5: „Die Schlange im Schatten des Adlers“ – frühe, ganz wunderbare Jackie-Chan-Komödie. Alle doof, alle hauen sich.
Sonnabend um 20 Uhr 15 bringt RTL mal wieder „Chuck und Larry – Feuer und Flamme„, Kevin James und Adam Sandler unt so, als wären sie schwul, um die Versicherung übers Ohr zu hauen. Falls den wer noch nicht kennt…
Und Sonntag ist dann „schwul“ auch das Thema eines arte-Abends, erst kommt die sehr sehenswerte Kevin-Cline-Komödie „In and Out“ über einen Lehrer, der unfreiwillig geoutet wird, anschließend eine Doku über Rock Hudson.

Euch allen viel Spaß, eine schöne Woche!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Bitte teilt diesen Beitrag:
Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.