Das männliche Zitat der Woche (VIII): Stephen King

512px-Stephen_King,_Comicon„Er verstand sehr gut, warum ein Mann, der sich zwischen seiner Pflicht und seinem Stolz zu entscheiden hat, fast immer den Stolz wählt – wenn die Pflicht ihn seiner Männlichkeit beraubt.“

(He understood well enough how a man with a choice between pride and responsibility will almost always choose pride — if responsibility robs him of his manhood.)

Stephen King

Unsere Kollegen von “The Art of Manliness” haben eine hervorragende Sammlung von Zitaten zum Thema “Männlichkeit”zusammengestellt. In loser Folge bringen wir die besten dieser Zitate in deutscher Übersetzung.

Foto by „Pinguino“ („Pinguino’s“ flickr account) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

3 Responses to Das männliche Zitat der Woche (VIII): Stephen King

  1. Avatarebi800 says:

    Muss ich das verstehen?
    Wählt ein Mann immer den Stolz? Nein, da steht FAST immer.
    Wenn er den Stolz wählt, ist dann seine Männlichkeit durch Pflicht bedroht? Nein, das steht da nicht.
    Wenn seine Männlichkeit durch Pflicht bedroht ist, wählt er dann den Stolz? So in etwa steht es da, bis auf das Wörtchen FAST.
    Wenn seine Männlichkeit durch Pflicht bedroht ist, dann wählt er NICHT IMMER Pflicht. Jetzt ist das Wörtchen FAST auch verarbeitet.
    Und was sagt mir das?
    ???

  2. Nehmen wir mal an, ein Kunde hat erfahren, dass XYZ Tennis spielt und ihn zu einem Match herausgefordert. XYZ spielt gut, hat den Kunden im Griff. Während einer Seitenwechselpause kommt sein Chef zu ihm und flüstert ihm zu: „Du darfst nicht gewinnen. Wenn du ihn gewinnen lässt, kriegen wir einen Riesenauftrag.“
    Wenn XYZ daraufhin den Kunden gewinnen lässt und die Firma den Auftrag bekommt, hat er seine Pflicht (gegenüber seinem Arbeitgeber) erfüllt, ist aber nach „männlichen“ Maßstäben eine ziemliche Pfeife. Wenn er hingegen als „echter Mann“ handelt, als Sportler sein Bestes gibt und das Match gewinnt, richtet er um seines männlichen Stolzes Willen Schaden für seine Firma und seine Kollegen an. Ich glaube, King meint ein solches Dilemma.

  3. Avatarnew balance鞋子 says:

    new balance shoes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!