Moondance, Zlatan und Uncle Drew zum dritten – die Links der Woche vom 24.10. bis 30.10.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Freitagmittag, kurz wor Wochenende, Zeit für unsere Männer-Links-Sammlung. Paar tolle Videos haben wir für euch und eine Menge Leseempfehlungen, wie immer…

Dass es hierzulande legal ist, Jungs im Kleinkind-Alter zu beschneiden, ist ein riesengroßer Skandal. haben wir schon drüber geschrieben. Der Widerstand gegen dieses menschenrechtsverletzende Gesetz geht weiter, Unterstützung gibt’s auch aus der feministischen Ecke.

Für Schlagzeilen aus der Ecke hat diese Woche auch – natürlich – wieder Frau Schwarzer gesorgt. Sie will die Prostitution verbieten und die Freier kriminalisieren. Etwas seltsam ist, dass sie von den Betroffenen wenig bis keine Unterstützung bekommt, eher im Gegenteil. Ist wohl alles eher eine Promo für das Buch der Dame zum Thema, das nächste Woche rauskommt. Aber das verlink ich nicht, das schweig ich tot.

Van Morrison’s „Moondance“ ist eine epochale Platte. Jetzt ist eine Luxusedition rausgekommen mit 50 (!) bisher unveröffentlichten Tracks. Der Meister selber ist eher nicht amüsiert. In der Süddeutschen steht die ganze Moondance-Special-Edition-Geschichte, plus ein schönes Video.

Thema Knöpfe. Hier ist ein Bild aus ’ner Life aus 1946, das demonstriert, wieviel Knöpfe ein Kerl damals an der Kleidung hatte, von der Unterwäsche bis zum Mantel: 70 Stück. Und „nur“ 33 hatten eine Funktion…

Gute Nachricht für Basketball-Freunde: Es gibt ein drittes „Uncle Drew“-Video. Das sind die Teile, wo Pepsi Profi-Spieler als alte Männer verkleidet, die dann die Street Kids aufmischen. Ja, ich weiß: Ist alles inszeniert, alle wissen Bescheid, yadda, yadda, yadda. Ich guck’s trotzdem gerne.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/spDdO_ZB-lE

Zum Fußball: In der ZEIT steht ein sehr, sehr schönes Interview mit Christian Streich, dem Freiburger Trainer. Der sagt wohltuend unaufgeregt wohltuend kluge Sachen. Könnten sich einige seiner Kollegen mal die ein oder andere Scheibe von abschneiden.
Achtung, jetzt kommt eine supergeile Überleitung: Zlatan Ibrahimovic ist weder unaufgeregt, noch sagt er sonderlich kluge Sachen. Deswegen gucken wir ihm ja auch gerne zu. Best of Zlatan.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/gc9ktJ3JHXA

Am Wochenende stimmt Berlin darüber ab, wie die Stadt zukünftig mit Strom versorgt werden soll. Was das 3. Hamburger Bockwursttreffen damit zu tun hat? Seht selbst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/h9cfn1THKtg

Schön schräger Männerhumor. Da fällt mir ein, wir hatten lange keine schräge Bierwerbung in den Links der Woche. Müssen wir was machen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/_zIFG2wxp9I

Und dann war da noch der Kollege, der sich im Berliner Hauptbahnhof mal erleichtern musste und den Lokus nicht benutzen konnte oder wollte. Könnte teuer werden. Der Bericht im Tagesspiegel ist halb so lesenswert wie die Kommentare darunter.

Und was fehlt noch? Der Jazz der Woche natürlich. Diesmal ist der Clip aus einem total schrägen Film aus 1962, „All Night Long„, zu deutsch: „Die heiße Nacht“. Eine unter Jazz-Musikern angesiedelte Othello-Version. Kein Scheiß. Aber wenn Dave Brubeck Piano spielt…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/lx7Un8RQmlI

Euch allen viel Spaß, ein schönes Wochenende!

Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!