Saure-Gurken-Zeit – die Wochenvorschau vom 14.10. bis 20.10.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Wenn News-mäßig nix los ist, spricht man bei Zeitungen geflügelt von der „Sauren-Gurken-Zeit“. Irgendwie scheint mir dieses Wort auch bei einem Männer-Blog treffend zu sein, deshalb: Leute, diese Woche ist Saure-Gurken-Zeit. Die Nationalmannschaft hat sich gewohnt souverän qualifiziert, aus dem anstehenden Schweden-Spiel ist die Luft raus, Eurosport sendet Randsportarten mit Frauen, und der Münsteraner Tatort ist noch das Fernseh-Highlight.

Und im Kino? Bei den Kinostarts bin ich tatsächlich ein wenig ratlos…

Ich weiß nicht, ob ich den Besuch von „Drecksau“ empfehlen soll. Dieser Film ist zynisch, amoralisch, geschmacklos, gemein und lässt einen ziemlich ratlos zurück.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/wTL9JD-1Vbs

Ich hab’s mir überlegt: Ich empfehle den Besuch dieses Films. Dringend.

In den Videotheken schlägt diese Woche die Blu-ray des Jaden & Will Smith-Stinkers „After Earth“ auf. Ein guter Grund, diese Verkaufsstellen zu meiden und sich lieber an unserem „Gesprengte Ketten“-Gewinnspiel zu beteiligen, wenn man einen wirklich guten Film im Heimkino sehen will.

Nix los auch bei den Sportsendern: Auch diese Woche tut sich Eurosport mit einem gepflegten Live-Prorgamm eher schwer. Frauen- und Nachwuchs-Fußball dominieren, Handball-CL ist noch am attraktivsten. Motorsport-Fans müssen am Wochenende höllisch aufpassen: Zwischen diversen Motorrad-Events werden unvermittelt Live-Bilder von der Gewichtheber-WM der Frauen gezeigt. Sowas kann einen unvorbereiteten Mann durchaus traumatisieren.
Bei Sport1 läuft heute Abend wg. Länderspielpause statt Zweitliga- Regionalliga-Fußball: Kickers Offenbach gegen Hessen Kassel. Ansonsten tote Hose und Business As Usual: Mittwoch Handball-BL, Sonnabend Basketball-BL, Sonntag Moto GP. Adrenalin gibt’s woanders

Lohnender für Sportfans: das TV abseits der Spartensender. Montagabend 23 Uhr 30 in der ARD „Im Griff der Zockermafia“, Doku über das Milliardengeschäft mit Fußballwetten.
Dienstag um 20 Uhr 15 überträgt das ZDF das letzte Qualifikationsspiel gegen die Griechen Schweden. Nuja, wir sind durch, Zlatan ist gesperrt, der Unterhaltungswert der Partie dürfte gegen Null tendieren.
Am Samstagabend heißt es Vorsicht vor Herrn Pflaumes Etikettenschwindel: In „Die Deutschen Meister 2013“ geht es nicht um Sport, sondern um irgendwelche Intelligenz- und Geschicklichkeitsspielchen. Sat1 versucht um 22 Uhr 20 mit Boxen zu punkten, Robert Stieglitz gegen Isaac Ekpo.
Sonntag um 20 Uhr 15 dann mal wieder ein Münster-Tatort: In „Die chinesische Prinzessin“ geräht Boerne unter Mordverdacht, Thiel haut ihn raus.
Serien-Highlights diese Woche: „Hannibal“ (Donnerstag) und „Homeland“ (Sonntag), beide 22 Uhr 15, beide Sat1.

Euch allen viel Spaß mit den Highlights zwischen den sauren Gurken, trotzdem eine schöne Woche!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

2 Antworten zu Saure-Gurken-Zeit – die Wochenvorschau vom 14.10. bis 20.10.

  1. AvatarPlatzger sagt:

    am Dienstag spielen wir gegen die Schweden, nicht die Griechen;)

  2. Stimmt, ist korrigiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!