Ein harter Hund, ein F-Typ und ein cooler Schnellzeichner – die Links der Woche vom 4.10. bis 10.10.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

„Lesestoff“ ist diese Woche ein bisschen übertrieben, diesmal sind unsere Männerlinks stark Bild- und Video-lastig. Nach dem Alfa letzte Woche präsentieren wir den nächsten Traumwagen, empfehlen ein Interview mit einem Trainer, der der komplette Gegenentwurf zu Pep Guardiola ist und haben einen Schnellzeichner entdeckt, der… aber seht selbst.

Robert Hill hat diese Woche den Filmklassiker „Gesprengte Ketten“ auf Blu-ray rezensiert (und eine Blu-ray oder DVD gibt’s da zu gewinnen!). Was viele nicht wissen: der Film basiert auf wahren Begebenheiten. Auf youtube findet sich eine zweiteilige Dokumentation, die mindestens so faszinierend ist wie der Film selbst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/oQ_p-V04HEw
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/tN0jG2RwfUA

Fußball. Stand in der letzten Print-Ausgabe der „11 Freunde“, steht jetzt online: Ein Interview mit Rolf Schafstall, einem der letzten „harten Hunde“.
Wer gelegentlich den ganz Kurzen in der F- oder E-Jugend beim Fußballspielen zuschaut, kennt das größte Problem bei Jugendspielen: die Eltern. Um dieses – und andere – Probleme zu lösen, gibt es ein interessantes Pilot-Projekt: die Fairplay-Liga.
Stan Libuda wäre diese Woche 70 geworden. Bei den 11 Freunden steht ein sehr, sehr schöner Artikel über einen unserer größten Spieler.

Zur Traumwagen-Abteilung: Da hat Jaguar mit dem F-Type massiv gepunktet. Bei SpOn steht ein schöner Fahrbericht. Jeremy Clarkson hat das Geschoss für „Top Gear“ getestet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/l_2oWQZcogk

Wer selbst fotografiet, weiß: Timing ist die halbe Miete. Hier sind ein Haufen Fotos mit aberwitzig perfektem Timing.

Und dann gibt’s ja noch Leute, die lieber zeichnen als fotografieren. Die miesten können das aber nicht so gut und schnell wie Marcello Barenghi.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/i25Mm9bbsWE
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/UXqRCZk13gA

Und gestern tauchte dann dieser Text vom Kiezneurotiker in meinem Feed-Reader auf: Was tun, wenn man mit Gewalt konfrontiert wird.

Den Jazz der Woche diesmal mit dem Mann, der die elegantesten Töne überhaupt aus einem Saxofon herausbekommen hat. Coleman Hawkins spielt „Body and Soul“. 1967.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/Ut2r5bv21YE

Euch allen viel Spaß, ein schönes Wochenende.

Markiert mit , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!