Tour de France 100 – 11. Etappe

Foto by Igs165 (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Foto by Igs165 (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Avranches – Mont Saint-Michel. 33 Kilometer Einzelzeitfahren. Das ist natürlich ein sehr, sehr kurzes Zeitfahren. Da dürften die Bergziegen aufatmen. Nur eine Bergziege dürfte sich freuen: Chris Froome. Denn der kann auch Zeitfahren. Im vergangenen Jahr holte er in dieser Disziplin in London immerhin olympisches Bronze.

Wen haben wir noch? Natürlich Tony Martin. Der wäre natürlich Topfavorit, ist aber schon zu Beginn der Tour gestürzt. Allerlei Schürfwunden, eine Lungenprellung und eine aufgerissenen Finger. Da würde sich der normale Arbeitnehmer einen halben Tag krank melden, aber nicht mit dem Rennrad durch die Pyrenäen gurken.
Auf seiner Homepage klingt er sehr zuversichtlich. Alles heilt gut. Heute könnte sein Tag sein.

Retro

11_1964Poulidor_20121964. Jacques Anquetil gewinnt seine fünfte und letzte Tour. Der eigentliche Star ist aber Raymond “Poupou” Poulidor. Das Ellenbogenduell am Puy-de-Dôme ist Legende. Auf dem letzten Kilometer vor dem Gipfel zieht Poupou davon und verpasst das Gelbe Trikot um 14 Sekunden.  Poupou ist ein absoluter Ausnahmefahrer. 14 Tourteilnahmen. 12 Mal beendet. 8 Mal auf dem Podium.  3 Mal Zweiter. Fünf Mal Dritter. Und kein Tag im Gelben Trikot. Sein Pech zu Beginn der Karriere: Anquetil vor der Nase. Am Ende: Merckx.

Coup de Cœur

Mont-Saint-Michel-2004Gibt wieder was vom Grill: Die leckeren Lammkoteletts von den Salzwiesen vor dem Mont Saint-Michel. Wir müssten mal einen Test machen: Tour de France der Lammkoteletts.

Die 100. Auflage der Tour de France. Unser Tourtagebuch erscheint renntäglich auf “Männer unter sich”. Ein kurzer Kommentar zu aktuellen Etappe, Retro, der Blick zurück und Coup de Cœur, unser kulinarischer Tagestipp – das sind unsere Rubriken. Viel Spaß!

Foto Froome by Igs165 (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Foto Poulidor by Matpib (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Foto Mont St. Michel By JakobVoss [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-2.0-de], via Wikimedia Commons

Markiert mit , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!