Großes Kino, sonst beinahe nix – die Wochenvorschau vom 26.11. bis 2.12.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Eine tolle Woche liegt vor einem, wenn man denn Kino-Fan ist. Für den Rest der Welt… ist die Woche vielleicht nicht ganz so doll. Okay, die Freunde des „Beautiful Game“ können sich an einer englischen Bundesliga-Woche erfreuen, aber der Rest… okay, am heutigen Abend läuft noch eine echte Perle im TV… aber sonst… okay, die Wintersport-Lawine kommt langsam auch auf Eurosport ins Rollen…

Seien wir ehrlich, so schlecht sieht auch diese Woche gar nicht aus. Wir haben ein paar Tips für euch…

Die Kinoflaute ist also vorbei, wie letzte Woche schon angekündigt, kommen drei richtig gute Filme ins Kino. Zum ersten hat man’s geschafft, Clint Eastwood noch mal zu bewegen, eine große Rolle vor der Kamera zu spielen. “Back in the Game” ist also ein absolutes Muss, auch wenn das Filmthema Baseball ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/ezb_qn6GBLc

Aber es geht ja auch um das Altwerden, um Vatersein und einiges mehr. Und Eastwood ist Eastwood.
„Amerika ist kein Land, es ist ein Business.“ Coole Dialoge, tolle Bilder, und Johnny Cash mit „The Man Comes Around“ im Soundtrack. Was soll bei “Killing Them Softly”, dem neuen Gangsterfilm mit Brad Pitt schon schiefgehen?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/Xu95hO35UkY

Und dann ist da noch der bildergewaltige Martial-Arts-Streifen “The Man with the Iron Fists“. Tarantino im Vorspann, Russell Crowe im Cast und die Schwerkraft glänzt durch Abwesenheit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/9GpSlUUNq2k

Batman-Fans können die Videothek aufsuchen: die Bluray von „The Dark Knight Rises“ erscheint.

Zum Fernsehen. Montagabend 20 Uhr 15 arte einschalten, „Der Duft der Frauen“ angucken. Nein, nicht gelangweilt abwinken, das ist nicht der Al-Pacino-Film, das ist das italienische Original aus 1975 mit Vittorio Gassmann. Unsentimentaler. Rauer. Lohnender.
Bis auf den Sport (BuLi-Spieltag Dienstag/Mittwoch) ist dann eher TV-Flaute bis Sonnabend 22 Uhr, dann läuft auf Vox die Doku „Unschuldig im Gefängnis-Justizopfer und ihr Kampf gegen Fehlurteile“. Und die ist echt nichts für schwache Nerven, unglaublich, was hierzulande möglich ist.
Und das war’s dann auch schon. Gute TV-Wochen sehen anders aus.

Erste Live-Bilder gibt’s bei Eurosport erst am Mittwoch: Biathlon und Nextgen-Series-Jugendfußball. Ab Donnerstag kommen dann noch – ziemlich erwartbar – die Handball Champions League und weiterer Wintersport dazu.
Auf Sport1 ist das überraschendste dann die  Abwesenheit des montäglichen Zeitliga-Livespiels. Das kommt – wg englischer Woche – am Donnerstag (Hertha-Köln). Ansonsten Handball-Bundesliga (Dienstag, Mittwoch, Sonnabend) und Basketball-Bundesliga (Sonntag), wie immer.

Euch allen viel Spaß, eine schöne Woche!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!