Finale, Schiffe versenken und G-Man Jerry Cotton – die Wochenvorschau vom 10.4. bis zum 15.4.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Bis 1963 waren Endspiele um die Deutsche Fußballmeisterschaft etwas vollkommen normales. Da hatten wir die Fußball-Oberligen, die Mannschaften auf den vorderen Plätzen qualifizierten sich für zwei Endrunden, und die Erstplatzierten der Endrunden trugen ein Endspiel um die Meisterschaft aus. Seit der Einführung der Fußball-Bundesliga ist das Endspiel Geschichte, wer nach dem letzten Spieltag die Tabelle anführt, ist Meister. Aber am kommenden Mittwoch haben wir wieder ein Endspiel. Okay, beinahe ein Endspiel. Ich kann’s kaum abwarten. Englische Woche in der Bundesliga. Und am Mittwoch Dortmund gegen die Bayern. Die beiden Mannschaften, die derzeit den besten Fußball spielen. Wenn Dortmund gewinnt oder wenn sie unentschieden spielen, ist Dortmund durch. Wenn Bayern gewinnt, bleibt’s spannend. Also doch kein richtiges Endspiel. Aber bestimmt ein tolles Match. Live nur im Stadion oder im Bezahlfernsehen. Ein schöner Grund, mal wieder in der Kneipe nach dem Rechten zu sehen.

Ansonsten wird das eine Woche für die Couch Potatoes. Beinahe täglich kommt  was sehenswertes in der Glotze.
Heute Abend um 20 Uhr 15 beglückt uns Tele 5 mit „Verbraten und Verkauft„. Kevin James und Ray Romano sind glücklose TK-Fleisch-Vertreter, die eine Riesenmenge Fleisch verkaufen müssen, um ihren Job zu retten. Dabei geraten sie von einer schrägen Situation in die andere. Klingt vorhersehbar und ausgelutscht? Ist vorhersehbar und ausgelutscht, die Gags zünden aber trotzdem. Genau das richtige für einen anspruchslosen Spaß-Abend mit Bier und reichlich Chips.
Am Donnerstag ist 3sat das Pflichtprogramm für Technik-Freaks und Raufahrt-Fans, um 20 Uhr 15 informiert die „Mission Weltraum“ über die Geschichte der Raumfahrt.
Am Freitagabend bringt ProSieben um 20 Uhr 15 einen der spannendsten Thriller der letzten Jahre: „8 Blickwinkel“ Ein Terroranschlag auf den amerikanischen Präsidenten wird aus dem Blickwinkel von acht verschiedenen Personen erzählt. Cineasten nicken verständnissinnig. Kurosawa. Rashomon. Ja, richtig. Sauspannend.
Am Sonnabend Släuft dann um 20 Uhr 15 die längste TV-Sendung der Woche, natürlich „Schlag den Raab“ auf ProSieben.
Und am Sonntag erfreut uns „Das Vierte“ um 20 Uhr 15 mit einer gut abgehangenen Trash-Perle: „Schüsse aus dem Geigenkasten„, der erste Jerry-Cotton-Film.

http://youtu.be/S-tBxzrZxAU

Der Film ist tatsächlich noch tutiger als der Trailer!

Das Kino steht diese Woche ganz im Zeichen von Liam Neeson, der in gleich zwei startenden Filmen die Hauptrolle spielt.
Zum einen wäre da die Special-Effects-Orgie Battleship Battleship, eine Versenkung Verfilmung des beliebten Spiels „Schiffe versenken“. Nein, das ist kein Scherz, man kann tatsächlich alles verfilmen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/bDvWHdgc4Y0

Vielleicht sollte man tatsächlich mit dem Nachwuchs ins Kino gehen, diesen Film angucken, anschließend Karopapier und Bleistifte verteilen und lässig sagen: „So, jetzt spielen wir das mal nach.“

Der zweite Film mit Neeson in der Hauptrolle ist ungleich anspruchsvoller. „The Grey – Unter Wölfen“ handelt von einer Gruppe von Männern, die sich nach eine Flugzeugabsturz durch Eis und Schnee durchschlagen müssen und von einem Rudel Wölfe verfolgt werden. Ein absoluter Spitzenfilm, allerdings (auch) eine tiefschwarze Veranstaltung. Nix für reine Action-Adventure-Fans.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/IacW_pCC2Pg

Zwei Neuerscheinungen könnten den Weg in die Videothek lohnen: Real Steel, eine gut gemachte aber Klischee-überladene Roboter-Box-Plotte mit Hugh Jackman kommmt neu raus, und der Klassiker Oh, Brother, Where Art Thou (Clooney als Odysseus in den Südstaaten) erscheint auf Blu-Ray.

Bleiben noch die Liveangebote der Sportsender. Eurosport sendet täglich von der EM im Gewichtheben aus Antalya, am Sonnabend um 21 Uhr steht das Finale des französischen Liagcups in Paris an: Olympique Lyon gegen Olympique Marseille, am Sonntag um 8 Uhr geht’s aus Paris weiter mit dem Paris Marathon, und nachmittags gibt’s den Radsport-Klassiker Amstel Gold Race von Maastricht nach Valkenburg.
Sport1 bleibt wochentags bei seinem Sendeschema, Dienstag und Mittwoch Handball-Bundesliga,  Donnerstag Premier League Darts aus Sheffield, Sonnabend Handball-Bundesliga, Sonntagnachmittag Basketball-Bundesliga und abends dann als Wochenhighlight das 2. Halbfinale des FA Cups, Tottenham gegen Chelsea.

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

 

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!