Mit System! – Teil 4: Edle Systeme

Dies ist der 4. und letzte Teil unserer Serie über Systemrasierer auf dem deutschen Markt. Im 1. Teil ging es um die Einwegrasierer,der 2. Teil behandelte die Rasierapparate mit jeweils 3 bzw. 5 Klingen. Im 3. Teil befasste sich unser Autor Robert Hill mit den 2-, 4- und 6-Klingern sowie mit den Geräten mit eingebautem Motor. Abschließend geht es um die „edlen“ Systemrasierer mit den Luxusgriffen.

 

Hand aufs Herz: Auch eingefleischte Hobler und Jünger Solinger Qualitätsprodukte, die nur das frisch gelederte Messer an ihre Haut lassen, haben einen Systemrasierer. Im Schrank. Denn man weiß ja nie, wer zu Besuch kommt und mal schnell das Bad benutzen möchte. Da will sich niemand, der im Freundeskreis stolz die reine Lehre der Nassrasur predigt, mit so einem quietschbunten Plastikteil blamieren. Aber es geht auch mit System und Stil. Denn für die meisten Systemklingen von Gillette und den Wilkinson Protector (2-Klingen) gibt es edle Griffe und Rasiersets, die richtig gut aussehen. Die musst du nicht im Schrank verstecken!

Mühle hat mit den Serien Sophist, Purist (Foto), Kosmo, Stylo und Basic komplette Serien im Programm, zu denen es auch Griffe für Fusion und Mach 3 gibt. Einzeln und im Set mit Pinsel, auch mit Ständer.

Von Pils gibt es ebenfalls edle Halter für die Gillette Systemklingen Sensor, Mach 3 und Fusion. Eine Besonderheit hier ist, dass Pils von den Originalgriffen nur die Kunststoffteile verwendet und die Metallteile komplett selbst fertigt!

Eine sehr große Auswahl, auch an ausgefallenen Griffen, hat Dr. Dittmar im Programm. Als einer der wenigen Anbieter auch für Gillette GII, Sensor und Contuor (Schwingkopf). Mach 3 und Fusion fehlen natürlich auch nicht. Auf Anfrage kann Dr. Dittmar auch vorhandene Griffe anderer Gillette-Systeme auf Fusion umbauen.

Wer gerne schlanke Metallgriffe mag, findet bei Merkur vier Varianten für Mach 3. Das andere Extrem ist der schwarze, birnenförmige Griff für das selbe System.

Einen Klingenhalter mit System hat Merkur im Programm. Mit den beigefügten Adaptern ist er für feststehende Doppelklingen (Wilkinson Protector) und Schwingkopf-Doppelklingen (Schick, Wilkinson und Gillette Sensor) geeignet. Der Klingenhalter aus ist aus Zamak, vernickelt und matt verchromt.

Du bist es leid, dass Deine Liebste sich immer wieder Deinen Rasierer für ihre schönen Beine ausleiht? Dann schenke ihr doch bei nächster Gelegenheit den Merkur Damenrasierer für Mach 3. Den Griff gibt’s in zwei Farben (cherry und champagne).

Robert Hill, freier Journalist und Fotograf. Kommt eigentlich aus München, wohnt im Taunus. Mag mechanische Uhren und klassische Kameras. Fotografiert, wenn privat, immer noch am liebsten auf Diafilm. Hat es geschafft, im letzten Jahr mehr Kilometer mit dem Fahrrad als mit dem Auto zu fahren.

Fotos: Robert Hill (alle Rechte vorbehalten)

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

3 Responses to Mit System! – Teil 4: Edle Systeme

  1. AvatarUlf says:

    Ich bin kein grpßer Fan von Rasierer-Leihgaben. Aber genau aus diesem Grund finde ich den Merkur für die Dame super. Vielen Dank für den Tipp 🙂

  2. AvatarRodestock, Roland says:

    Vor ca. 30 Jahren hatte ich mir in Münster bei einem Juwelier einen Sterling-Griff für das System GII gekauft, der mir leider abhanden gekommen ist. Gibt es evtl. noch einen Anbieter in D oder im Ausland, der solch edles Material für den GII verarbeitet hat?

  3. @Roland Die Frage solltest du unbedingt in unserem Forum (http://forum.nassrasur.com) stellen, da findest du die Experten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!