Wochenvorschau vom 2.1. bis 8.1.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Das neue Jahr hat begonnen (ist zugegeben ein ebenso erhellender Satz wie „Weihnachten steht vor der Tür“), und wir haben gleich zwei gute Nachrichten für euch: Die 3. Staffel unserer Lieblingsserie „Der letzte Bulle“ startet am 6. Februar, und bis zum Ende der Bundesliga-Winterpause sind’s sogar nur noch knapp drei Wochen. Die paar Tage kriegen wir auch noch rum.

Zumal Sport1 sich echt Mühe gibt, die Fußball-Fans unter uns mit Ersatzdrogen zu versorgen. Heute gibt’s Hallenfußball aus Oldenburg, am Donnerstag Hallenfußball aus Mannheim, am Freitag Hallenfußball aus Frankfurt, am Sonnabend übertragen sie ab 18 Uhr eine Partie aus dem englischen FA Cup und Sonntag kommt ein Testspiel zwischen dem HSV und dem FC Brügge. Ansonsten kann man dort heute abend noch das Finale der Darts WM aus London angucken, und am Mittwoch und Samstag je eine Partie aus der Basketball-Bundesliga.
Eurosport orientiert sich eher jahreszeitlich und setzt auf Wintersport. Natürlich Vierschanzentournee, Biathlon aus Oberhof, jede Menge Nordisch und Alpin, dazu noch Tennis von den Qatar Open aus Doha und Live-Snooker aus Fürstenfeldbruck, Details wie immer hier.

Das absolute Wochen-Highlight ist im Kino zu sehen: „Ziemlich beste Freunde„, eine schlichtweg sen-sa-tio-nelle Filmkomödie aus Frankreich. Der Plot klingt zwar ebenso vorhersehbar wie sentimental (reicher Kerl im Rollstuhl engagiert armen Schwarzen als Pfleger, Männerfreundschaft, pipapo), aber das täuscht, der Film haut richtig komisch rein. Unbedingte Empfehlung.

http://youtu.be/uGe6J_5Izfw

Die Videotheken können wir links liegen lassen, dort erholt man sich noch vom Weihnachtsgeschäft und geizt mit vernünftigen Neuerscheinungen (Oder will sich ernhaft jemand den 3. Teil von „Big Mama’s Haus“ angucken?), bleibt die Glotze. Sat1 bereitet die 3. „Letzter Bulle“-Staffel mit Wiederholungen der 1. Staffel vor, jeweils montags um 20 Uhr 15.
Am Mittwochabend setzen wir uns vor den Fernseher, schalten RTL II ein und werfen die Fernbedienung weg. Erst kommen 4 Folgen „King of Queens“ und dann der umwerfende Jackie-Chan-Klassiker „Rumble in the Bronx„.
Und auch am Freitagabend sorgt RTL II für ein echtes Highlight: Um 22 Uhr 20 läuft „Ong-bak“ bildgewaltige Martial-Arts-Action aus Thailand, ein echtes Genre-Highlight.

Ansonsten viel Spaß, fangt das neue Jahr gut an, eine schöne Woche!

Jeden Montag erscheint hier die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!