EM 2012 – Alle Ergebnisse

Foto: Peter Smola / pixelio.de

„Es ist die schwerste Gruppe, da sind wir uns alle einig. Ich habe  keinen in unserer Gruppe gesehen, der fröhlich ist.“, sagte Hollands Bert van Marwijk nach der gestrigen Gruppen-Auslosung für die EM 2012. Ist der Mann brutaler Realist, stapelt er tief oder hat er einfach Jogi Löws breites Grinsen nicht gesehen? Schauen wir mal…

 

 

Gruppe A
Polen – Griechenland 1:1
Russland Tschechien 1:2
Griechenland – Tschechien 0:2
Polen – Russland 0:1
Tschechien – Polen 1:0
Griechenland – Russland 0:2

Gruppe B
Niederlande – Dänemark 2:0
Deutschland – Portugal 3:1
Dänemark – Portugal 0:0
Niederlande Deutschland 1:1
Portugal – Niederlande 0:2
Dänemark – Deutschland 0:3

Gruppe C
Spanien – Italien 0:0
Irland – Kroatien 0:0
Italien – Kroatien 0:0
Spanien – Irland 2:0
Kroatien – Spanien 0:1
Italien – Irland 1:0

Gruppe D
Frankreich – England 1:1
Ukraine – Schweden 1:0
Schweden – England 2:2
Ukraine – Frankreich 1:1
England – Ukraine 2:1
Schweden – Frankreich 0:1

Viertelfinale
Tschechien – Niederlande 1:2
Deutschland – Russland 4:0
Spanien – England 1:0
Frankreich – Italien 0:1

Halbfinale
Niederlande – Spanien 5:6 nach Elfmeterschießen
Deutschland – Italien 2:1

Finale
Deutschland – Spanien 2:0

Foto: Peter Smola  / pixelio.de

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

5 Antworten zu EM 2012 – Alle Ergebnisse

  1. AvatarCarsten sagt:

    Wahnsinn, was sich so alles berechnen lässt.

  2. Ja, nicht wahr? Fußball ist eine Wissenschaft.

  3. Avatarjonesy_dc sagt:

    Das mit den schweren gruppen ist doch eh Murks…noch nicht all zu lange her (naja – mit 15 Jahren eigentlich schon wieder viel zu lange), da hatten wir mit Italien und dem späteren Finalisten Tschechien (damals noch eine absolute Top-Mannschaft) auch eine „Hammer“-Gruppe…und wir wissen ja noch alle, was drauß geworden ist…Bierhoff sei dank

  4. AvatarEM2012-Infos sagt:

    Wir drücken alle Daumen, dass Deine Prognose wahr wird! 🙂

  5. Pingback:Gefärbte Eier, Schnaps und Fred Astaire - die Links der Woche vo 30.3. bis 5.4. | Männer unter sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!