Was liegt an? – 10.10. bis 16.10.

Nochmal EM-Quali-Woche, für uns die endgültig letzte.  Wir können morgen gegen Belgien noch einen Rekord für die Ewigkeit erzielen (makellose 10 Siege in 10 Quali-Spielen), und ich gehe davon aus, dass unsere Nationalmannschaft das auch tun wird. In den anderen Gruppen geht’s teilweise noch um alles oder nichts, das wird ein richtig spannender Abend. Das ZDF überträgt Deutschland-Belgien sowie reihenweise Zusammenfassungen ab 18 Uhr, auf Eurosport läuft Schweden Niederlande, Dienstag ist der TV-Abend der Woche.

Aber schon heute Abend lohnt das Einschalten, arte zwigt ab 20:15 denn herrlich altmodischen Abenteuerfilm  100.000 Dollar in der Sonne mit Lino Ventura und einem unglaublich jungen Jean-Paul Belmondo.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=YC8IXRqDZWQ

Ebenfalls auf arte, auch ein älterer Film aber gar nicht altmodisch: „Duell„, ein frühes Steven-Spielberg-Meisterwerk. Ein Autofahrer wird von einem LKW-Fahrer terrorisiert, ein Film so verstörend wie eine gute Stephen-King-Story. Es hält sich hartnäckig das Gerücht, das Charles Bronson den LKW-Fahrer gespielt haben soll, aber das ist natürlich Quatsch. Vom LKW-Fahrer istz während des ganzen Films gelegentlich ein Stiefel zu sehen, Spielberg war damals ein Nobody und Bronson ein Megastar, der hatte damaös anderes zu tun, als einem Nachwuchsregisseur die Füße vor die Kamera zu halten.
Am Sonnabend Abend um 20 Uhr 15 die Kultsendung für alle Männer, die nostalgisch verklärt auf ihre Schulhof-Prügeleien zurückblicken: „Schlag den Raab“ auf ProSieben.

Und Spocht? Nuja, am Wochenende die Bundesliga und die Platzierungsrennen der Formel 1 bei den üblichen Verdächtigen, Sport1 überträgt heute abend die EM-Quali der U21 gegen San Marino, ansonsten Handball und am Sonnabend Abend die Basketball Bundesliga, Eurosport sendet als Highlight am Donnerstag Mittag die Auslosung der EM-Quali-Playoffs, Sontag dann live den Marathon in Amsterdam, irgendwelche Superbike-Rennen und Handball.

Fußball-Fans werden auch in den Vudeotheken fündig, das St. Pauli-Dokudrama „Gegengerade“ kommt auf DVD raus.

Im Kino lockt „Apollo 18“ die Freunde der gepflegten Verschwörungstheorie ans Popcorn. Erzählt wird die Geschichte einer letzten Apollo-Mission, die von der NASA aus den Geschichtsbüchern getilgt wurde. Weil, da war nämlich noch wer auf’m Mond… Scheint immerhin ganz gut gemacht zu sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=Z3Bg3-OI8Nw

Und schließlich: schamlose Eigenwerbung. „Last Commander Standing„, die Rock-Show, für die ich das Buch verfasst habe, läuft diese Woche von Donnerstag bis Sonnabend im Berliner Café Schalotte. Ich bin diesmal selber auf der Bühne dabei (Keine Angst, ich singe nicht!). Sollte sich nach der Show jemand als „Männer unter sich“-Leser outen, gibt’s ’ne Backstage-Führung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/bL__8M_4p9c

Viel Spaß, eine schöne Woche!

„Was liegt an“ ist die montäglich erscheinende Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de .

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

 

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!