[Klartext] WM-Vergabe 2006

Der SPIEGEL hat letzte Woche eine einigermaßen heftige Debatte um die WM-Bewerbung für 2006, bestechliche Funktionäre und schwarze DFB-Kassen entfacht. Dazu hat es eine umständliche, vor Fragezeichen, Konjunktiven und Vermutungen strotzende Titelgeschichte gebraucht. Ursprünglich wollte ich die hier ausführlich auseinander nehmen und kritisieren, aber dann ist dieses Statement von (ausgerechnet!) Waldi Hartmann aufgetaucht, der die Sache vorbildlich, nachvollziehbar und in aller gebotenen Kürze auf den Punkt bringt.