[Werbung] Ein neuer Blickwinkel auf das Grossartige

generictwocolumn_2fe.resizeViewPort.noScaleRaketenwinter – das war Weihnachten 1968, als Borman, Lovell und Anders in der Apollo 8 auf einer Saturn-Rakete ins Weltall ritten und zum Mond flogen. Raketenwinter – das waren Nächte, in denen wir so lange aufbleiben durften, wie wir wollten, um zu sehen, wie die Apollo-Kapsel die Erdumlaufbahn verließ und in den Weltraum schoss, Richtung Mond. Raketenwinter – als wir zum ersten Mal sahen, wie die Erde wirklich aussah. weiterlesen…