Der Bart ist ab – ein Movember-Fazit

VorherNachher

Vorher und nachher – der Bart ist ab

Es bleibt, dass ich kein Bart-Mensch bin, nie einer werde und das ganze Moustache-Gedöns bei »Movember« als eher störend empfunden habe. Die Idee, sich über einen gewissen Zeitraum mit einem wichtigen Thema (bei Movember: Männergesundheit, insbesondere Krebsvorsorge un Prostata-Krebs) zu befassen und das Gespräch mit anderen Menschen darüber zu suchen, finde ich nach wie vor ganz ausgezeichnet. Und so gesehen hat mir der Movember auch einige gute Gespräche, viele neue Erkenntnisse und die ein oder andere neue Bekanntschaft gebracht, aber… nicht mit Leuten, die mich auf meinen Schnurrbart angesprochen haben. weiterlesen…

[Movember] Internationaler Männertag, Prostatakrebs und Männerdiskriminierung

220px-International_Men's_Day_SymbolGlückwunsch, Kollegen! Heute ist euer Tag, heute ist „Internationaler Männertag„. Noch nie gehört? Aber vom „Internationalen Frauentag“ schon? Da sind wir ja mitten im Thema. Beim internationalen Männertag geht es kurz gesagt darum, auf die Diskriminierung von Männern in den Bereichen Gesundheit, Familienrecht, Bildung und Medien aufmerksam zu machen und die positiven Leistungen und das Engagement von Männern zu würdigen und auf . Der „Internationale Männertag“ ist außerdem mit „Movember“ gekoppelt, der alljährlich im November stattfindenden Aktion, bei der sich Männer Schnurrbärte wachsen lassen, um für Männergesundheit zu werben und Prostatakrebs zu bekämpfen. weiterlesen…

[Movember] 12 Tage, die die Welt noch nicht erschütterten

Schnurr6

12. November, die Halbzeit von Movember ist in Sicht, der Schnurrbart sprießt… aber ein Mittel, um mit anderen Menschen – insbesondere Männern – ins Gespräch zu kommen, um Männergesundheit und die Krebsvorsorge zu promoten, ist der wachsende Schnurrbart hierzulande vermutlich nicht. weiterlesen…