Socken ausziehen, das teuerste Steak der Welt und ein unglaubliches Jazz-Duo – die Links der Woche vom 10.3. bis 17.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

es ist Freitag, die Woche ist fast rum. Für den einen verging sie wie im Flug, für den anderen schleppte sie sich Sekunde für Sekunde dahin, so verschieden ist es im männlichen Leben, um olle Tucholsky mal abzuwandeln. Jetzt ist das Wochenende nur noch ein paar Millisekunden entfernt, und ihr dürft euch auf ein bisschen Freizeit freuen, ein bisschen Entspannung und Erholung. Die dürfte sich ejder von euch verdient haben. Und wenn die Geschichten und Videos aus der Männerwelt, die ich wieder für euch zusammengetragen habe, ein bisschen zu eurer Entspannung beitragen können, dann würde mich das sehr, sehr freuen… weiterlesen…

[Witz] Kommt ein Mann in eine Bar… (III)

bar-pub-at-night-725x544… schaut sich um, sieht die atemberaubende Blondine auf dem Barhocker, setzt sich neben sie, ordert beim Barkeeper einen Drink und guckt auf seine Armbanduhr.
„Ist Ihre Verabredung zu spät dran?“, fragt die Blondine.
„Aber nein. Ich hab mir nur gerade diesen High-Tech-Chronomenter zugelegt, und hab was nachgesehen.“
„Ein High-Tech-Chronometer? Was kann denn der?“
„Er misst die Gehirnströme in meiner Umgebung und teilt mir mit, was ich wissen muss.“ weiterlesen…

Witz der Woche: Der Taxifahrer

taxi-314011_640Eine Mutter steigt mit Ihrem kleinen Sohn am Bahnhof in ein Taxi, um sich ins Hotel fahren zu lassen. Der Taxifahrer fährt durch eine Straße, in der am Straßenrand dicht an dicht Prostituierte stehen.
„Mutti, was sind das für Fauen? Warum stehen die an der Straße?“, fragt der Junge.
„Die… die warten darauf, dass ihre Männer von der Arbeit kommen.“, antwortet die Mutter verlegen.
„Entschuldigung, gnädige Frau“, schaltet der Taxifahrer sich ein, „Sie können den armen Jungen doch nicht anlügen. Das sind Prostituierte, mein Junge. Prostituierte sind Frauen, die Liebe für Geld verkaufen.“Nach einigen Minuten peinlichen Schweigens meldet sich wieder der Junge zu Wort: „Mutti, wenn diese Frauen Liebe für Geld verkaufen, was ist denn, wenn Sie dann Kinder bekommen? Was wird denn aus diesen Kindern?“
Die Mutter antwortet wie aus der Pistole geschossen: „Aus denen werden Taxifahrer.“