Tempel, Cousteau und Kirks 100. Geburtstag – die Wochenvorschau vom 5.12. bis 11.12.

 

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Hundert Jahre alt werden – das übersteigt die Vorstellungskraft vieler Menschen. Meine zumindest. Diese Woche werden wir mit einem unfassbaren 100. Geburtstag konfrontiert, Kirk Douglas feiert seinen. ICh hab ihn noch im Kino bewundert, die meisten von euch werden seine Filme nur aus dem Fernsehen oder als Videos kennen. Doller Schauspieler, der uns einen Haufen doller Filme beschert hat, unter anderem unsere Nr. 1 der besten Box-Filme aller Zeiten, „Zwischen Frauen udn Seilen“. Bescheuerter Titel, ich weiß. Im Original heißt er „Champion“, das passt viel besser. Auch zu Kirk Douglas. Aber nächste Woche ist nicht nur Party für Kirk, wir haben auch zwei vielversprechende Filme im Angebot, 2 neue Blu-rays, jede Menge Sport und eine richtig gute deutsche TV-Serie. Doch, das gibt’s. Wirklich. Nach dem Mausklick.

Unsere Filmtipp der Woche: „Jacques – Entdecker der Ozeane„, ein Biopic über den französischen Abenteurer und Tiefseeforscher Jacques Cousteau. Die Älteren erinnern sich an die fantastischen von ihm gedrehten Dokus, die vor umpfzich Jahren im Fernsehen liefen.

Zumindestens originell dürfte „Elvis und Nixon“ sein, eine Komödie über die Entstehung dieses Fotos.

Foto by Ollie Atkins, chief White House photographer at the time. See ARC record. [Public domain], via Wikimedia Commons

Foto by Ollie Atkins, chief White House photographer at the time. See ARC record. [Public domain], via Wikimedia Commons

https://youtu.be/6CvzwGIRUYk

Zwei Bios bei den neuen Blu-rays: „Miles Ahead„, Don Cheadles stupender Film über Jazz-Gigant Miles Davis.

Und „Pelé – Birth of a Legend“ – sehr gut gemachte Bio über den zweitgrößten Fußballer aller Zeiten (George Best rules!) Über die Disc bringen wir in den nächsten Tagen noch einen ausführlichen BEitrag.

Die Sportsender: Eurosport berichtet ab Dienstag täglich live vom Sechstagerennen in Amsterdam. Am Wochenende kommt jede Menge Wintersport hinzu.
Sport1 geht mit Unio Berlin-Braunschweig aus der zweiten Liga in die Live-Woche. Mittwoch um 18 Uhr gibt’s Real MAdrid-BVB aus der UEFA Youth League, später dann Handball-BL Donnerstag ist EuroLeague-Tag mit Salzbuirg-Schalke als Highlight. Freitagabend ist Basketball-BL angesagt. Am Sonntag sendet Sport1 nach „Doppelpass“ peinlicherweise Frauenfußball. Wir schalten um 15 Uhr wieder ein, dann gibt’s Handball-BL, ein DEL-Match und um acht irgendwas mit Poker.

Am Montagabend lasst ihr den Fernseher aus und zieht euch in der Mediathek vom ZDF die beide nersten Folgen der neuen Serie „Tempel“ rein, Ex-Boxer (Ken Duken) rutscht ins kriminelle Milieu,  sensationelles Zeugs, superspannend, tolle Atmosphäre.
Und warum solltet ihr das am Montag machen? Damit ihr den entsprechenden Vorlauf habt, wenn am Dienstag auf ZDFneo die Folgen 3 und 4 laufen, ab 21 Uhr 45.
Mittwoch ist Champions-League-Abend im ZDF, die Mainzer übertragen Real-Dortmund.
Am Donnerstagabend um 22 Uhr erfreut 3sat mit dem John-Sturges-Western „Der letzte Zug von Gun Hill„, mit Kirk Douglas und Anthony Wuinn. Klassisch.
Am Freitag wird Kirk Douglas 100, und 3sat schiebt um 22 Uhr 35 den nächsten Douglas-Western nach: „Zwei rechnen ab„, die Nummer 2 unserer „besten Wyatt-Earp-Filme„- Wer den nächsten Urlaub plant, kann 3sat schon um 20 Uhr 15 einschalöten, dann läuft eine Doku über Wohnmobile.

Sonnabend ab 22 Uhr 55 sendet arte weitere 3 Folgen der sensationellen „Peaky Blinders„-Serie.
Sonntag ist Lucchino-Visconti-Abend auf arte. Vor der obligatorischen Doku kann man drei Stunden lang den „Leopard“ anschauen. Lohnt schon wegen Claudia Cardinale.

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

 

Be Sociable, Share!
Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.