Pokalfights, Frauen-Curling und Agenten – die Wochenvorschau vom 19.3. bis 25.3.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Was freu ich mich auf Mittwoch: das ganz große Pokal-Kino Gladbach-Bayern, das könnte ein richtig tolles Fußballspiel werden. Die Bayern wieder in der Top-Form seliger Louis-van-Gaal-Zeiten, die Gladbacher waren in den letzten Partien mehr als ebenbürtige Gegner, und es geht um das Ticket nach Berlin. Der Wochenhöhepunkt ist klar, 2. Pokalhalbfinale am Mittwoch 20 Uhr 15 in der ARD (Das 1. Halbfinale Fürth-Dortmund kommt am Dienstagabend im ZDF).  Aber auch anderswo gibt es diese Woche großes Kino…

Im Kino zum Beispiel! (Hammer-Überleitung, ich weiß!). Da startet ”Was weg is, is weg“, eine pechschwarze Heimatkomödie um 3 Kerle, die sich mit Versicherungsbetrug, Stromschlägen und abgesägten Händen befassen. Vorsicht! Grundkenntnisse im bayrischen Dialekt sollte man mit ins Kino bringen können.

Wer einen Blu-Ray-Spieler sein eigen nennt, sollte in der Videothek ein Auge auf  ”The Guard” werfen, eine richtig schön-schräge irische Komödie mit einem fulminanten Brendan Gleeson (eine Sauerei, dass der Kerl bei den Oscars übersehen wurde!).

Zurück zum Sport: Eurosport überträgt live die Katalonien-Radrundfahrt, die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen (wenn man zur Abwechslung mal Damen anschauen will, die  wirklich Spaß am Schrubber haben), die Eisschnellauf-Einzelstrecken-WM und – für Kenner – am Sonnabend Australian Football, eine gelungene Mischung aus Fußball, Rugby und Wirtshausschlägerei.
Sport1 spult sein Libe-Schema mit eiserner Routine ab, heute Abend zweite Liga mit  Cottbus-Düsseldorf, Dienstag Handball-Bundesliga, Donnerstag Premier League Darts, Sonnabend und Sonntags Basketball, und zwar die Halbfinale und das Finale um den Deutschen Basketball-Pokal.

Auch Mick Brisgau, der “Letzte Bulle” (Sat1, 20 Uhr 15) bleibt sportlich. In der letzten Woche gab es eine absolute Hammerfolge, die sich um Fechten drehte, diese Woche ist zu meiner großen Vorfreude Fußball an der Reihe. Ex-Kicker Rudi Moos, eins von Micks Idolen, steht unter Verdacht, seinen Gärtner ermordet zu haben.
Unter der woche dann echter Fußball, und am Sonnabend steht bei Vox ab 22 Uhr eine vierstündige (!) Doku mit vielversprechendem Titel an: “Mythos Spion – die wahre Geschichte der Agenten“.
Der Freund gepflegten Horros könnte zeitgleich arte einschalten: “Christopher Lee – Gentleman des Grauens”.
Und am Sonntagabend gibt’s Jungs-Abenteuer-Kino, Guy Ritchies Achterbahn-Neuinterpretation von Sherlock Holmes.

Abschließend noch ein Musiktipp,  ich denke Michael Kiwanuka könnte euch interessieren . Markus Schneider schrieb in der Berliner Zeitung: “‘Home Again’ lebt von einer Aura des Luxus – verstanden als Sehnsucht nach handgemachten Rasierpinseln und Kupferbadewannen, nach analoger Vergänglichkeit und Ruhe in turbulenten Zeiten: Platte rausholen, abstauben, Nadel aufsetzen, zurücklehnen.”

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de. 

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

 

Be Sociable, Share!
Markiert mit , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>